Sammlung von Förderprogrammen

Folgend findet sich eine Sammlung von aktuellen Förderprogrammen, die unseren Vereinen aus dem Rehabilitations-, Breiten-, und Leistungssport helfen sollen.

Die Liste wird stetig wachsen, dennoch bildet sie immer nur einen Auszug aus den verschiedensten Fördermöglichkeiten ab. Bei jedem Programm bitten wir Sie, Fragen zur Antragsstellung oder Details direkt an den Absender zu stellen.

Sie haben von einem Förderprogramm profitiert, welches wir noch nicht in unserer Liste führen ?
Dann freuen wir uns, wenn Sie es mit uns teilen. Bitte senden Sie dazu eine E-Mail an Dr. Tim Kehne, Referent für Vereinsentwicklung, unter: kehne@brsnw.de

 

Absender: Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt
Förderzweck: Ehrenamtliche gewinnen und binden (Förderungen können für Sach- und Honorarkosten verwendet werden)
Förderungshöhe: bis zu 2.500 €
Antragszeitraum: bis 31.12.2024
Weitere Informationen: Link

Absender: Aktion Mensch
Förderzweck: Zeitlich befristete Projekte zum Aufbau inklusiver Sportangebote.
Förderungshöhe: bis zu 10.000 € 
Antragszeitraum: 01.02.2024 - 31.01.2026
Weitere Informationen: Link

Absender: Aktion Mensch
Förderzweck: Zeitlich befristete, größere Projekte, um sich zu begegnen, gemeinsam aktiv zu werden oder einfach Spaß zu haben.
Förderungshöhe: bis zu 450.000 € 
Antragszeitraum:
fortlaufend
Weitere Informationen: Link

Absender: Aktion Mensch
Förderzweck: Die Mikroförderung eignet sich für vielfältige, lokale Projektideen, die klein und niederschwellig sind.
Förderungshöhe: bis zu 5.000 € 
Antragszeitraum: fortlaufend
Weitere Informationen: Link

 

Absender: Deutscher Behindertensportverband
Förderzweck: Sportvereine haben die Möglichkeit, sich für eine finanzielle und ideelle Förderung zu bewerben, wenn sie ein neues Rehasportangebot für Kinder (Teilprojekt 1) oder ein neues Breitensportangebot für Menschen mit Behinderung (Teilprojekt 2) einrichten.
Förderungshöhe: bis zu 750 € 
Antragsstart: 01.03.2024
Weitere Informationen: Link

Absender: Landesregierung Nordrhein-Westfalen
Förderzweck: Förderung von Maßnahmen und Projekten zur Verbesserung der Barrierefreiheit und zur Teilhabe von Menschen mit Behinderungen
Förderungshöhe: 2.000 €
Antragszeitraum: 01.04. - 30.09.2024
Weitere Informationen: Link

Kommunen und Kreis-/ Stadtsportbünde bieten lokal begrenzte Förderprogramme an, die für Sportvereine vor Ort interessant sein können. Ein Blick auf die jeweiligen Homepages kann sich lohnen.