Kurzinfo

Das Para Rudern ist Rudern für Menschen mit Behinderungen jeder Art, dies bedeutet jeder kann rudern lernen! Wer rudern möchte, sollte schwimmen können. Das ist jedoch kein Muss.
Para Rudern ist für jede Art der körperlichen Einschränkung wie beispielsweise Menschen mit einer Amputation, Rollstuhlfahrer*innen und Sehbehinderte möglich. Da das Rudern eine geführte Bewegung ohne abrupte Richtungs- oder Tempoänderungen ist und an der frischen Luft durchgeführt wird, eignet es sich perfekt als Ausgleich zum Alltag, zur Gesundheitserhaltung oder als Ausdauersport.

Seit 2008 ist die Sportart Para Rudern paralympisch. Die Klassifizierung (Unterteilung) der Behinderungsformen erfolgt in drei Klassen.
Die Unterteilung PR (Para Rowing) mit der entsprechenden Zahl 1,2, oder 3 gibt die Startklasse an. Verallgemeinert kann man sagen je kleiner die Zahl, desto größer die Einschränkung. Über die PR Klassen hinweg gibt es insgesamt vier paralympische Bootsklassen.

  • Einer für Frauen (PR1W1x)
  • Einer für Männer (PR1M1x)
  • Mixed-Doppelzweier (PR2Mix2x)
  • Mixed Vierer mit Steuermann/frau (PR3Mix4x)

Gut zu wissen

Nicht jeder der Para Rudern möchte muss klassifiziert werden.
Zu Beginn kann sich jede interessierte Person an einen Verein oder an den BRSNW wenden. Erst mit dem Start auf nationalen oder internationalen Wettkämpfen muss eine Klassifizierung erfolgen.

Je nach Art der Behinderung, kann das Ruderboot individuell an die Athleten*innen angepasst werden.

  • Termine/ Ereignisse
  • Athlet*innen

    Bundeskader

    Kader-Status Name Vorname Verein
    TK Diening Manuela Ruderverein Münster 1882 e.V.
    NK1 Federle Miriam RTHC Bayer Leverkusen
    NK1 Helmich Jan RC Hansa Dortmund 1898
    TK Lembeck Marc RTHC Bayer 04 Leverkusen
    TK Sedlmayr Amalia RTHC Bayer Leverkusen
    TK Siemenroth Dominik RTHC Bayer 04 Leverkusen

    EK = Ergänzungskader; PAK= Paralympicskader; PK = Perspektivkader; NK = Nachwuchskader; TK = Teamsportkader

    Landeskader

    Name            Vorname           Verein
    Inga Thöne Ulmer Ruderclub wohnhaft in Dortmund
  • Downloads
  • Partner
  • Kontakt

    Ihre Ansprechpartner

    Haben Sie Fragen zum Para Rudern im BRSNW?

    Unsere Fachleute geben gerne Auskunft! Bitte senden Sie eine E-Mail an:

    Referentin Leistungssport: Diana Bourrouag
    Tel.: 0203-7174-147
    E-Mail: bourrouag@brsnw.de

    RTHC Leverkusen, Anna Rhode
    E-Mail:    a.rohde-rthc@gmx.de

Galerie