Grundlagen der Gebärdensprache im Sport

Im Rahmen des Projektes „Auf einer Wellenlänge - inklusiv aktiv“ findet am 04. und 05. Mai 2024 in Duisburg eine Fortbildung zum Thema "Grundlagen der Gebärdensprache im Sport" statt.

Ein besonderer Schwerpunkt der Fortbildung liegt auf der praktischen Umsetzung von Konversation in verschiedenen Sportumgebungen wie Turnhallen, Schwimmbädern und Sportplätzen.

Ziel der Fortbildung ist es, Übungsleiter*innen in ihrer Arbeit zu unterstützen, indem sie ihr Selbstvertrauen stärken und sie ermutigen, Gebärdensprachler*innen in ihren Gruppen willkommen zu heißen.

Die Teilnehmer*innen erhalten die Möglichkeit, die Grundlagen der Gebärdensprache zu erlernen und diese dann in ihrem spezifischen Sportkontext anzuwenden.

Termin:
Sa, 04. Mai 2024 von 09:00 - 17:00 Uhr
So, 05. Mai 2024 von 09:00 - 16.00 Uhr

Ort:
BRSNW Duisburg, Seminarraum
Friedrich-Alfred-Allee 10, 47055 Duisburg
Die Räumlichkeiten sind barrierefrei

Ohne Übernachtung, inkl. Mittagssnack
(optional in der Sportschule Wedau auf eigene Kosten möglich)

Teilnahmevorraussetzungen: keine 
Teilnahmegebühr: keine
Anmeldefrist: Sonntag, 07.04.2024

Lerneinheiten: 16 LE

Lizenzverlängerungen SV NRW:
Trainer*In C Breitensport Schwimmen Kinder/Jugendliche > 15 LE
Zertifikat Schwimmlehrerassistent*in > 8 LE
Zertifikat Schwimmlehrer*in > 8 LE

Lizenzverlängerung BRSNW:
ÜL C Breitensport-Behindertensport > 16 LE
ÜL B Sport in der Rehabilitation > 16 LE

Zur Ausschreibung als PDF