KiJu

Der Jugendausschuss der BRSNW KiJu stellt ihre Pläne und Aktionen vor

Am 07. Mai 2022 wurde der neue Jugendausschuss der BRSNW KiJu gewählt. Er besteht aus Johanna Schablowski, Markus Kanter, Annabelle Born, Loana Förster und Jana Steinmann.

In kurzen Steckbriefen stellt sich der BRSNW KiJu Jugendausschuss vor!

Zum Vergrößern einfach aufs Bild klicken.


Schulaktionstage, Aktionstage und Bildungsaktivitäten

Aktionen bei Euch, mit Euch und für Euch.

Als Verein habt ihr die Möglichkeit als Kooperationspartner an Schulaktionstagen teilzunehmen. Dazu stellt die Schule bei uns hier einen Antrag.

https://www.brsnw.de/kiju/schulen

Im Anschluss koordinieren wir gemeinsam das Angebot. Dieses enthält folgende drei Aspekte:

1.        Vorbereitung, Durchführung sowie inhaltliche Gestaltung von inklusiven Sportangeboten für Schüler*innen

2.        Kurzfortbildung (bis zu 90 Minuten) für die Lehrkräfte zum Thema „Inklusive Sportangebote in der schulischen Praxis“

3.        Gestellung von Referierenden zur Vermittlung der Inhalte sowie Gestellung des erforderlichen zusätzlichen Sportmaterials entsprechend den getroffenen Absprachen.
 

Es besteht für euch aber auch die Möglichkeit direkt mit uns eine eigenen Aktionstag bei euch im Verein umzusetzen. Dieser kann wie folgt aussehen.

1.        Vorbereitung, Durchführung sowie inhaltliche Gestaltung von Behindertensportarten und/oder inklusiven Sportangeboten  

2.        Gestellung von Referierenden und ggf. Helfer*innen zur Vermittlung der Inhalte sowie Gestellung des erforderlichen zusätzlichen Sportmaterials entsprechend den getroffenen Absprachen.

Sowohl beim Schulaktionstag wie auch beim Aktionstag übernimmt die KiJu BRSNW 50 % der anfallenden Kosten.