News Rehabilitationssport

In Ergänzung unserer bisherigen Corona-Updates möchten wir auf Neuigkeiten hinweisen.

mehr »

Die Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen stellt dem Landessportbund NRW auch in diesem Jahr wieder Haushaltsmittel zur Förderung der Übungsarbeit der Sportvereine zur Verfügung. Der…

mehr »

COVID-19 und dann? Wie kann es gelingen, Post-COVID-Betroffenen ein Angebot zu machen, das wohnortnah auf ihre Beschwerden physischer und psychischer Natur gleichermaßen eingeht und nachhaltig wirkt?…

mehr »

Uns erreichen gerade im Zusammenhang mit dem Corona-Virus und der Durchführung des Rehabilitationssports eine Vielzahl von Fragen, zu denen wir einige Informationen geben möchten.

mehr »

Das Projekt „SPORTnachSCHLAG“ möchte den Rehabilitationssport für Schlaganfall-Patienten fördern.

mehr »

Mitgliederbestandserhebung 2021 

Noch bis zum 28.Februar 2021 ist die jährliche Mitgliederbestandserhebung online über die Vereinsverwaltung des Landessportbunds NRW möglich. 

Hier gelangen Sie zum…

mehr »

Ab sofort können die die BRSNW-Mitgliedsvereine die aktuellen Mitgliedszahlen (Bestandserhebung) wieder online über die Vereinsverwaltung an den Landessportbund NRW melden.

mehr »

Der Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein Westfalen e. V. (BRSNW) bietet in Kooperation mit dem  Westfälischen Turnerbund e. V. (WTB) und dem KreisSportBund Euskirchen e. V. (KSB)…

mehr »

Der BRSNW bietet in Kooperation mit dem Rheinischen Turnerbund und dem Kreissportbundes Viersen zwei Workshops zum Thema Rehabilitationssport im Rahmen des Programms "Bewegt gesund bleiben in NRW!"…

mehr »

Der BRSNW bietet in Kooperation mit dem Rheinischen Turnerbund und dem Kreissportbundes Viersen zwei Workshops zum Thema Rehabilitationssport im Rahmen des Programms "Bewegt gesund bleiben in NRW!"…

mehr »