Wir sind der BRSNW

aktiv dabei durch Bewegung, Spiel und Sport

Über uns

Der Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen e.V. (BRSNW) ermöglicht Menschen mit oder mit drohender Behinderung oder mit chronischer Erkrankung die Teilnahme an Bewegungs-, Spiel- und Sportangeboten. Über 250.000 Menschen nehmen in rund 1.400 Vereinen Nordrhein-Westfalens die Angebote des Verbandes im Rehabilitations-, Präventions-, Breiten- und Leistungssport wahr. Der BRSNW ist der größte Landesverband im Deutschen Behindertensportverband und ordentlicher Fachverband für den Sport von Menschen mit Behinderung im Landessportbund NRW.

Das Aufgaben- und Angebotsspektrum des BRSNW ist vielfältig und entwickelt sich stetig fort. Dabei sind knapp 11.000 lizensierte Übungsleiter*innen, Trainer*innen sowie zahlreiche Ehrenamtliche und Ärzte eine unverzichtbare Stütze des Verbandes. Der ärztlich verordnete und in Gruppen durchgeführte Rehabilitationssport sowie der Präventionssport von Menschen mit Behinderung haben große Bedeutung für das Gesundheitswesen und die individuelle Leistungsfähigkeit. Mit seiner sich selbst verwaltende Jugendorganisation - KiJu - begleitet der BRSNW Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg in den Sport und trägt zur Persönlichkeitsbildung sowie zur Förderung der physischen, psychischen und sozialen Entwicklung bei. Die Grundlage des BRSNW bildet der Breitensport. Dieser bietet unzählige Spiel- und Sportarten, wie das Ablegen des Deutschen Sportabzeichens, zur körperlichen Aktivität für alle Menschen mit Behinderung und ebnet für besonders talentierte Athletinnen und Athleten den Weg in den Leistungssport.

Das große Ziel im Leistungssport für Menschen mit Behinderung sind die Paraylmpics. Der lange Weg dorthin beginnt auf Aktionstagen und in Nachwuchskadern und setzt sich mit hartem und jahrelangem Training fort.  Förderprogramme, Landeskader, Individualförderung, Landesleistungsstützpunkte sind nur einige Stationen, die Athletinnen und Athleten in der Folge durchlaufen müssen, um der Deutschen Paralympischen Mannschaft angehören zu können. Bei den nächsten Sommer-Paralympics 2020 in Tokio wird NRW erneut viele Athletinnen und Athleten der Deutschen Paralympischen Mannschaft stellen. Sportartenübergreifend waren diese in den vergangenen Jahren Garant für zahlreiche Topplatzierungen und Medaillen.

Die vielfältigen Behinderungsformen und -schweregrade erfordern eine sorgfältige Planung, Vorbereitung und Durchführung des Behindertensports in all seinen Facetten und Ausprägungen. Ziel des BRSNW und seiner Vereine ist es, ein möglichst individuell angepasstes Teilhabeangebot zu realisieren, um den speziellen Anforderungen im Sport für Menschen mit Behinderung und der gesamtgesellschaftlichen Aufgabe der Inklusion gerecht zu werden.

Cookie Einstellungen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren um so den Aufbau und die Steuerung immer weiter verbessern zu können. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen. Sie haben aber auch die Möglichkeit die Cookienutzung jetzt individuell zu steuern. Die Einstellungen können Sie jederzeit auf der Seite "Datenschutz" ändern. Dort finden Sie auch weitere Informationen zu den genutzten Cookies für diese Webseite.


Nötige Cookies

Wir setzen Cookies ein, die für den Betrieb der Webseite zwingend nötig sind. Daher können sie nicht abgeschaltet werden.

Diese Cookies helfen dabei eine Webseite nutzbar zu machen, in dem sie Grundfunktionen wie die Webseitennavigation und den Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. So werden sie z.B. auch benutzt, um die von Ihnen gewählten Cookie-Einstellungen zu speichern. Keiner diese Cookies speichert Daten, die auf Ihre Person Rückschlüsse zulassen um ihr Online-Verhalten zu analysieren.

Sie können in den Einstellungen Ihres Browser die Verwendung von Cookies durch unsere Homepage grundsätzlich verbieten, allerdings können wir dann nicht mehr für die ordnungsgemäße Funktion unsrere Homepage garantieren

Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie unsere Homepage hier verlassen


Weitere Cookies

Neben den nötigen Cookies setzen wir weitere Cookies ein. Dazu gehören zum einen Statistik-Cookies. Diese Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Sie als Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und ggf. auch an unsere Partner weiterleitete werden .Wir nutzen zur statistischen Erfassung der Aktivität auf unserer Webseite folgende externe Dienste:

  • Google Analytics

Die von diesen Diensten gesetzten Cookies erlauben es uns u.a. unsere Online-Angebot für Sie zu optimieren. Weiterhin setzen wir Marketing-Cookies ein. Diese werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Dahinter steckt die Absicht Ihnen Werbe-Anzeigen einzublenden, die für den einzelnen Benutzer individuell als für ihn relevant ausgewählt sind. So wird daher wertvoll werbetreibende Drittparteien sind.