Rehabilitationssport

Anerkennung als Leistungserbringer von Rehabilitationssport

Die ordentlichen BRSNW-Mitgliedsvereine können über die Online-Anerkennung unter dem Link www.zertifizierung.rehasportzentrale de Rehabilitationssportgruppen nach § 64 SGB IX beantragen. Dabei ist nachstehende Vorgehensweise zwingend erforderlich.

Durch die Einführung der Online-Anerkennung entfällt die Einreichung von diversen Formularen beim BRSNW. Allerdings müssen gewisse Formulare zumindest beim Verein als anerkannten Leistungserbringer von Rehabilitationssport vorliegen, die auf Nachfrage angefordert werden können. Sie haben dafür die Möglichkeit die Formulare über den PC auszufüllen. Damit die Bearbeitung reibungslos erfolgen kann, prüfen Sie bitte folgende Punkte:

  1. Sind Sie ordentliches Mitglied des BRSNW und im Besitz einer 4-stelligen Vereinsnummer?
  2. Sind Ihre Übungsleiter*in im Besitz einer entsprechend gültigen Übungsleiterlizenz für den Rehabilitationssport?
  3. Verfügen Sie über ein Institutionskennzeichen?
  4. Das Formular E muss einmalig von dem Vereinsverantwortlichem nach §26 BGB unterzeichnet werden.
  5. Das Formular AN,  entfällt zur Einreichung, da der Antrag nun online ausgefüllt wird. Sollten Anträge nicht korrekt ausgefüllt sein, werden diese vom BRSNW abgelehnt, so dass der Verein einen Verbesserungsantrag einreichen muss und es dadurch zu Verzögerungen kommen wird.
  6. Das Formular ÜLmuss dem Verein von allen Übungsleiter*innen unterschrieben vorliegen.
  7. Das Formular M muss dem Verein von allen Mediziner*innen unterschrieben vorliegen.
  8. Das Formular AP muss dem Verein von allen Ansprechpartner*innen unterschrieben vorliegen.
  • Verlängerungen und Änderungen bestehender Angebote

    Die Anerkennung eines Rehabilitationssportangebots ist für zwei Jahre befristet. Mit der Online Anerkennung wird der bisher gewohnte Listenversand von ablaufenden Rehabilitationssportangeboten eingestellt, da über die Online-Anerkennung die Rehabilitationssportgruppen zwei Monate vor Ablauf durch eine farbliche Markierung angezeigt werden und über die Online-Anerkennung direkt verlängert werden können. Dadurch entfällt zudem die Einreichung des Formblatt VL!

    Das Ablaufdatum bei den anerkannten Rehabilitationssportgruppen steht nicht in Verbindung mit der Gültigkeit der Lizenz der verantwortlichen Übungsleitung, sondern lediglich mit dem Ausstellungsdatum der Anerkennung. Bitte beachten Sie, dass das Angebot nur gültig und abrechenbar ist, wenn auch die Übungsleitung über eine gültige Übungsleiterlizenz verfügt.

    Nach Antragsstellung zur Verlängerung eines Rehabilitationssportangebots erhalten Sie auch keine Bestätigungsliste mehr wie gewohnt, sondern die weitere Anerkennung des Angebots wird direkt über die Online-Anerkennung sichtbar. Nur die Rehabilitationssportangebote, die in der Online-Anerkennung als gültig markiert sind, dürfen mit den Kostenträgern abgerechnet werden.

    WICHTIG: Sollten die Angebote nicht rechtzeitig vor dem Ablaufdatum bei uns verlängert werden, müssen wir davon ausgehen, dass diese nicht verlängert werden sollen, so dass diese aus der Datenbank gelöscht bzw. die Anerkennung verlieren werden. Dies bedeutet somit auch, dass eine Abrechnung mit den Kostenträgern für diese Angebote nicht mehr möglich sein wird. Eine Verlängerung des Angebotes nach dem Ablaufdatum ist nicht möglich. Für diesen Fall muss das Angebot neu beantragt werden.

    Weiterhin bitten wir Sie zu beachten, dass die angegebene Vereinsanschrift beim BRSNW mit der bei der ARGE IK, die für die Vergabe der Institutionskennzeichen verantwortlich ist, hinterlegten Anschrift identisch sein muss. Bei fehlender Übereinstimmung der Vereinsanschriften, kann dies bei der Abrechnung zu Verzögerungen führen.

    Gleiches gilt, dass BRSNW-Mitgliedsvereine, die Kunde bei opta data sind, bei einer neuen Anschrift ebenfalls ihren Abrechnungsdienstleister informieren.

  • Lizenzausstellung

    Die Ausstellung von Lizenzen erfolgt über die für Ihren Bezirk zuständigen Sachbearbeiter*innen. Bitte beachten Sie unbedingt, dass der Antrag Auf Neuausstellung/Verlängerung der Lizenz "Übungsleiter B Sport in Rehabilitation" neben der Teilnahmebescheinigung(en), dem vom Übungsleiter Ehrenkodex sowie dem 1.-Hilfe-Nachweis gebündelt eingereicht werden, da bei fehlenden Unterlagen sich die Bearbeitung verzögern wird. 

    Alle Informationen zum neuen DOSB-Lizenzmanagementsystem, das auch im BRSNW Anwendung findet, erhalten Sie auf dieser Seite in unserem Bereich Qualifizierung.

    Bitte berücksichtigen Sie, dass bei Ausstellung einer neuen Lizenz die Übungsleitung zusätzlich einmal über die Online-Anerkennung angemeldet und vom Verband freigeschaltet werden muss, um diese für Rehabilitationssportgruppen einsetzen zu können. Mit der Freischaltung werden auch die Lizenzdaten des Übungsleiters in die Online-Anerkennung übertragen.

    Sollten Sie zur Erklärung der Anträge, der Vorgehensweise oder beim Ausfüllen Unterstützung benötigen, stehen Ihnen die für Ihren Bezirk zuständigen Sachbearbeiter/innen gerne beratend zur Verfügung. Damit Sie den richtigen Ansprechpartner erreichen orientieren Sie sich bitte an der ersten Zahl Ihrer 4-stelligen Vereinsnummer. Beispiel: Vereinsnummer 1234 = Bezirk 1

     

    Johannes Rütten
    Anerkennungen und Lizenzwesen Bezirk 1 und 3
    Tel.: 0203-7174-158
    Fax: 0203-7174-258
    E-Mail: ruetten@brsnw.de

    Ursula Harzheim
    Anerkennungen und Lizenzwesen Bezirk 2
    Tel.: 0203-7174-153
    Fax: 0203-7174-253
    E-Mail: harzheim@brsnw.de

    Sandra Geffers
    Anerkennungen, Lizenzwesen Bezirk 4 und 5
    Tel.: 0203-7174-192
    Fax: 0203-7174-292
    E-Mail: geffers@brsnw.de

Cookie Einstellungen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren um so den Aufbau und die Steuerung immer weiter verbessern zu können. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen. Sie haben aber auch die Möglichkeit die Cookienutzung jetzt individuell zu steuern. Die Einstellungen können Sie jederzeit auf der Seite "Datenschutz" ändern. Dort finden Sie auch weitere Informationen zu den genutzten Cookies für diese Webseite.


Nötige Cookies

Wir setzen Cookies ein, die für den Betrieb der Webseite zwingend nötig sind. Daher können sie nicht abgeschaltet werden.

Diese Cookies helfen dabei eine Webseite nutzbar zu machen, in dem sie Grundfunktionen wie die Webseitennavigation und den Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. So werden sie z.B. auch benutzt, um die von Ihnen gewählten Cookie-Einstellungen zu speichern. Keiner diese Cookies speichert Daten, die auf Ihre Person Rückschlüsse zulassen um ihr Online-Verhalten zu analysieren.

Sie können in den Einstellungen Ihres Browser die Verwendung von Cookies durch unsere Homepage grundsätzlich verbieten, allerdings können wir dann nicht mehr für die ordnungsgemäße Funktion unsrere Homepage garantieren

Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie unsere Homepage hier verlassen


Weitere Cookies

Neben den nötigen Cookies setzen wir weitere Cookies ein. Dazu gehören zum einen Statistik-Cookies. Diese Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Sie als Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und ggf. auch an unsere Partner weiterleitete werden .Wir nutzen zur statistischen Erfassung der Aktivität auf unserer Webseite folgende externe Dienste:

  • Google Analytics

Die von diesen Diensten gesetzten Cookies erlauben es uns u.a. unsere Online-Angebot für Sie zu optimieren. Weiterhin setzen wir Marketing-Cookies ein. Diese werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Dahinter steckt die Absicht Ihnen Werbe-Anzeigen einzublenden, die für den einzelnen Benutzer individuell als für ihn relevant ausgewählt sind. So wird daher wertvoll werbetreibende Drittparteien sind.