Sie sind hier: Home > Neues und Wissenswertes > Schriftenreihe des BRSNW > Band 2 > 
DeutschEnglishFrancais
22.3.2019 : 15:14 : +0100

#Beim Sport gelernt

Der BRSNW unterstützt die Kampagne "Beim Sport gelernt" des LSB und WestLotto.


Band 2 der Schriftenreihe

Chancen der Integration durch Sport

Der Behinderten-Sport macht Behinderten Mut. Ihn gibt es in knapp 600 Vereinen zwischen Rhein und Weser, zusammengeschlossen zum Behinderten-Sportverband NW (BSNW). 70.000 behinderte Menschen treiben gemeinsam Sport. 3.500 ausgebildete Übungsleiter helfen und trainieren. 900 Vereinsärzte stehen zur Seite. Das Vereinsleben im BSNW ist nicht langweilig: dafür sorgen 40 Sportarten und Spiele, Veranstaltungen, Wettkämpfe, Freizeiteinrichtungen.
Der Autor befaßt sich mit den Grundlagen und Möglichkeiten der sozialen Integration behinderter Menschen durch Bewegung, Spiel und Sport. Neben theoretischen Grundlagen werden empirische Analysen zu sportbezogenen Integrationsmaßnahmen (Familiensport, Spiel- und Sportfest, schulische Integration) vorgestellt. Pädagogische Konsequenzen und Forschungsperspektiven werden abschließend dargelegt und diskutiert.

Autor: Volker Scheid

Prof. Dr. Volker Scheid ist Direktor des Instituts für Sport und Sportwissenschaft an der Universität Kassel. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten zählen sportpädagogische und -soziologische sowie sonderpädagogische Themenstellungen.

Zielgruppe

Die Veröffentlichungen der Reihe Behinderte machen Sport/Aktiv dabei geben ÜbungsleiterInnen Hilfestellungen und Anregungen für den gemeinsamen Sport von Behinderten und nicht Behinderten.

EURO: 16,90
SFr: 29,00
1. Auflage
232 Seiten
23 Abbildungen, 27 Tabellen
Broschur, 14,8 x 21 cm
ISBN: 978-3-89124-266-7
Sprache: deutsch