Sie sind hier: Home > Neues und Wissenswertes > Schriftenreihe des BRSNW > 
DeutschEnglishFrancais
30.3.2017 : 10:46 : +0200
Der BRSNW unterstützt die Aktion von WestLotto und dem LSB!
Schriftenreihe des BRSNW

Wissen weitergeben!

Wissenschaftliche Ergebnisse, aktuelle Entwicklungen und Praxisideen: Die BRSNW-Schriftenreihe bietet Hintergrundinformationen und Wissenswertes zum Sport von behinderten oder von Behinderung bedrohten Menschen, Rehabilitanden und Senioren.

Die Bücher erscheinen im renommierten Verlag Meyer&Meyer.

Die Schriftleitung der Buchreihe liegt beim geschäftsführenden Direktor des Instituts für Sport und Sportwissenschaft der Uni Kassel, Prof. Dr. Volker Scheid.

Hier Ihr direkter Link zum Sportverlag: http://www.dersportverlag.de/

 undefined

Band 20

Wege in eine bewegte Zukunft

Der Jubiläumsband 20 der BRSNW-Schriftenreihe dokumentiert die Beiträge des Fachkongresses aktiv dabei – Wege in eine bewegte Zukunft, der im Oktober 2010 anlässlich der Fachmesse REHACARE International in Düsseldorf durchgeführt wurde.

In den Hauptvorträgen und thematisch zugeordneten Arbeitskreisbeiträgen bearbeiten die Autorinnen und Autoren sechs aktuelle Themenfelder: Bewegungsaktivitäten in der zweiten Lebenshälfte, Sehgeschädigte und blinde Menschen im Sport, Nachwuchsförderung im Behindertenleistungssport, Gender und Behinderung, Bewegung bei Osteoporose, Heterogenität und Inklusion im Sport. undefined mehr

Band 19

Sport- und Bewegungsunterricht mit Blinden und Sehbehinderten 2

Der Sport- und Bewegungsunterricht mit Blinden und Sehbehinderten hat sich in den letzten Jahren entlang allgemeingesellschaftlicher Ausdifferenzierungen inhaltlich und konzeptionell enorm weiterentwickelt... mehr

Band 18

Sport- und Bewegungsunterricht mit Blinden und Sehbehinderten 1

Im ersten Teil werden pädagogische, ophtalmologische, soziologische und lerntheoretische Grundlagen diskutiert, um daraus didaktische Konsequenzen für einen sinnerfüllten Sport-und Bewegungsunterricht mit Blinden und Sehbehinderten zu gewinnen.... mehr

Band 17

Spielen im Herz- und Alterssport

Bewegungsspiele mit ihren vielfältigen Variationsmöglichkeiten haben sich in der Zwischenzeit als wichtiger Bestandteil sowohl im Herzsport als auch im Rahmen von Bewegungsangeboten für ältere Menschen etabliert und bewährt... mehr

Band 16

Sport und Bewegung bei Diabetes

Sport und Bewegung bei Diabetes versteht sich mit den umfangreichen theoretischen Grundlagen zu den Themen Diabetes mellitus, den potentiellen Gefahren und Kontraindikationen beim Sport, den ausführlichen Beschreibungen verschiedener Sportarten für Diabetiker sowie ... mehr

Band 15

Sport in heterogenen Gruppen

Das Thema Sport in heterogenen Gruppen beschäftigt den Autor seit mehr als 20 Jahren. Waren es zu Beginn der 80er Jahre noch Ansätze, bei denen es vorrangig darum ging, Sportangebote für Menschen einzurichten, für die es bis dahin kaum Angebote gab, und Modelle... mehr

Band 14

Selbst- und Fremdkonzept von Frauen mit Behinderung

Das vorliegende Buch beinhaltet eine Studie, die sich mit den Aspekten des Selbst- und Fremdkonzeptes von Frauen mit Behinderung auseinandersetzt. Im Mittelpunkt der Studie stehen Fragestellungen, welche die allgemeine Lebenssituation und die Stellung von Frauen mit Behinderung in der Gesellschaft betreffen. ... mehr

Band 13

Klettern und Bergwandern

Das Buch zeigt inhaltlich eine praktisch wie theoretisch orientierte Zugehensweise auf zwei natursportlich begründete Betätigungsfelder auf, die im Bereich der Förderung geistig behinderter Kinder und Jugendlicher bisher eine eher untergeordnete Rolle spielten.... mehr

Band 12

Mehr Spiele für den Herz- und Alterssport

Rückmeldungen während Fortbildungen für Übungsleiter für den Herz- und Alterssport haben ergeben, dass das Konzept einer spielorientierten Bewegungstherapie den Bedürfnissen der Adressatengruppe gerecht wird. Das Initiieren von wechselnden sozialen Interaktionen .. mehr

Band 11

Facetten des Sports behinderter Menschen

Nachdem in den vorliegenden Bänden der Schriftenreihe wiederholt einzelne Behinderungsformen behandelt wurden, enthält dieser Sammelband acht Beiträge zu ausgewählten Zielgruppen und aktuellen Entwicklungstendenzen des Sports behinderter Menschen. ... mehr

Band 10

Die psychomotorische Idee

Dieses Buch stellt einen praktischen Begleiter für all diejenigen dar, die Kindern mit und ohne Behinderung bei Bewegung, Spiel und Sport unter Einbeziehung der Psychomotorischen Idee begegnen wollen.... mehr

Band 9

Bewegung und Sport bei schwer- und mehrfachbehinderten Menschen

Der vorliegende Band dokumentiert den thematischen Schwerpunkt eines Symposiums, das gemeinsam vom Institut für Sportwissenschaft der Universität Würzburg und dem Behinderten-Sportverband Nordrhein-Westfalen veranstaltet wurde.... mehr

Band 8

Behindertensport in den Medien

Die Stellung des Behindertensports in der heutigen Medienlandschaft steht im Mittelpunkt dieses Bandes. - Zu Wort kommen vor allem Sportler, die ihre persönlichen Erfahrungen mit den Medien im Rahmen der Paralympischen Spiele in Atlanta schildern. ... mehr

Band 7

Morbus Parkinson

Dieses Buch ist für Parkinsonbetroffene, Angehörige, Übungsleiter, Physiotherapeuten, Sportlehrer, Ärzte und andere Interessierte gedacht. Es soll die Verbindung moderner Sporttherapie und des Morbus Parkinson aufzeigen und darüber hinaus Betroffenen und ihren Angehörigen Mut machen... mehr

Band 6

Sport als Erlebnis und Begegnung

Sport ist nicht nur Freizeit und Fitness, sondern auch Ausdruck einer modernen Lebensform. Aber nicht jeder Mensch ist in der Lage, das gleiche Sportangebot in vollem Umfang zu nutzen. Das gilt für Kinder und Erwachsene ebenso wie für Senioren und - last but not least - für behinderte Menschen.... mehr

Band 5

Multiple Sklerose und Sport

Sport ist nicht nur Freizeit und Fitness, sondern auch Ausdruck einer modernen Lebensform. Aber nicht jeder Mensch ist in der Lage, das gleiche Sportangebot in vollem Umfang zu nutzen. Das gilt für Kinder und Erwachsene ebenso wie für Senioren und - last but not least - für behinderte Menschen. .. mehr

Band 4

Sport bei peripherer arterieller Verschlusskrankheit

Der Behinderten-Sportverband NRW ermöglicht über seine 640 Mitgliedsverein Behinderten ein vielseitiges Sportangebot. Seine wesentliche Aufgabe sieht der BSNW in der Schaffung von Übergängen von medizinischer Rehabitilation zu sozialer Integration durch gesicherte, kontinuierliche sportliche Bestätigung.... mehr

Band 3

Spiele für den Herz- und Alterssport

Im Herzsport wurden die rehabilitativen Möglichkeiten, die im sportlichen und spielerischen Bewegen angelegt sind, wohl zuerst systematisch genutzt und führten zum Aufbau von ambulanten Sportgruppen. ... mehr

Band 2

Chancen der Integration durch Sport

Der Autor befaßt sich mit den Grundlagen und Möglichkeiten der sozialen Integration behinderter Menschen durch Bewegung, Spiel und Sport. Neben theoretischen Grundlagen werden empirische Analysen zu sportbezogenen Integrationsmaßnahmen (Familiensport, Spiel- und Sportfest, schulische Integration) vorgestellt. ... mehr

Band 1

Spiel und Sport für alle

Das Bedürfnis nach sportlicher Betätigung ist bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die mit funktionellen Einschränkungen infolge von Behinderung leben müssen, sehr groß. Grundsätzlich setzt die Teilnahme in der Gruppe die Integration in eine Interessengemeinschaft Gleichgesinnter voraus. Sportliche Aktivität kann insoweit die Basis von Integration sein.... mehr