Sie sind hier: Home > Neues und Wissenswertes > News > 
DeutschEnglishFrancais
17.12.2017 : 4:59 : +0100

#Beim Sport gelernt

Der BRSNW unterstützt die Kampagne "Beim Sport gelernt" des LSB und WestLotto.


WM Para-Schwimmen wird vom 27. November bis 6. Dezember in Mexiko nachgeholt

Das Internationale Paralympische Komitee (IPC) hat den Nachholtermin für die Weltmeisterschaften im Para-Schwimmen bekanntgegeben. Einer der fünf deutschen Athleten wird vom 27. November bis 6. Dezember in Mexico-City Tobias Pollap sein.

Tobias Pollap vertritt NRW bei der WM im Para-Schwimmen. Foto: Ralf Kuckuck, DBS-Akademie

Wegen des schweren Erdbebens in Mexiko wurden die Wettkämpfe am ursprünglichen Termin vom 29. September bis 7. Oktober zunächst abgesagt. Jetzt gab das IPC den neuen Termin vom 27. November bis 6. Dezember bekannt.

Aus dem BRSNW wird Tobias Pollap von der SG Bayer an den Weltmeisterschaften teilnehmen. Sein ebenfalls für die WM nominierte Vereinskollege Taliso Engel fährt nicht zur WM. Der 15-Jährige nimmt stattdessen vom 9.-15. Oktober an den European Para Youth Games in Liguria/Italien teil. Dorthin begleitet ihn auch sein BRSNW-Landestrainer Markus Hoffmann.

12.10.2017 08:20 Alter: 66 Tage