Sie sind hier: Home > Neues und Wissenswertes > News > 
DeutschEnglishFrancais
21.9.2018 : 10:18 : +0200

#Beim Sport gelernt

Der BRSNW unterstützt die Kampagne "Beim Sport gelernt" des LSB und WestLotto.


Wettbewerb "Bewegung gegen Krebs" erneut gestartet

Gemeinsam mehr Menschen zu Bewegung und einem lebenslangen Sporttreiben animieren – dazu rufen der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Deutsche Krebshilfe mit dem Vereinswettbewerb „Bewegung gegen Krebs“ auf.

Alle Vereine, Sportkreise, Stadt/-Kreissportbünde können sich am Wettbewerb „Bewegung gegen Krebs“ beteiligen, der nach einjähriger Pause am 1. März 2018 erneut gestartet wurde. Einsendeschluss der Dokumentationen ist der 31.Dezember 2018. Nach Ablauf der Wettbewerbsfrist werden die kreativsten Einsendungen von einer unabhängigen Jury ausgezeichnet. Die Gewinnervereine werden im Frühjahr 2019 informiert.

Sportveranstaltungen, Turniere, Tage der offenen Türe oder Gesundheitstage sollen das Motto „Bewegung gegen Krebs“ tragen und das Thema mit kreativen Ideen am Aktionstag aufgreifen: Dies kann beispielsweise in Form eines Informationsstands mit Materialen von „Bewegung gegen Krebs“ für die Beratung zum Thema oder durch die Organisation von Wettbewerben und Wetten erfolgen. Fakten zum Gesundheitssport können einbezogen werden, um auf die präventive Wirkung von Sport und Bewegung auf bestimmte Krebserkrankungen hinzuweisen. Hier gibt es Beispiele aus den letzten Jahren zur Inspiration. Außerdem steht der DOSB für weitere Auskünfte über die Gestaltung der Aktionstage beratend zur Seite.

So funktioniert’s

Im ersten Schritt muss das Online-Anmeldeformular ausgefüllt werden. Alternativ kann das im Ausschreibungsflyer enthaltene Anmeldeformular ausgefüllt, eingescannt und an info(at)bewegung-gegen-krebs.de gesendet werden. Teilnehmende Vereine erhalten nach Anmeldung eine „Aktionsbox“ mit Gymbags, T-Shirts, Thera-Bändern und weiteren Überraschungen sowie Unterstützung bei ihrer Öffentlichkeitsarbeit durch den DOSB.

Mit dem Verein gewinnen

"Wir sind froh, dass wir uns mit unserem 50Plus Aktivtag zur Teilnahme entschlossen haben", sagt Anna-Janina Niebuhr, Geschäftsführerin des Regionssportbundes Hannover e.V.. Die Materialien der Aktionsbox hätten bei der Durchführung des Aktionstags in ihrer Region geholfen, Gesundheitsaspekte entsprechend zu vermitteln. „Auch toll sind die T-Shirts zur Aktion, so können die betreuenden Helfer direkt vor Ort als Ansprechpartner erkannt werden“, so Niebuhr weiter. "Durch die Teilnahme hat sich bei uns sogar eine feste Partnerschaft mit der Patienten-Universität ergeben. Wir empfehlen jedem Verein, bei Interesse an dieser tollen Aktion, teilzunehmen!"

Damit die Chance auf einen Preis steigt, ist es zwingend erforderlich, dass die Durchführung des Aktionstags durch Fotos und einen kurzen Bericht dokumentiert wird. Dateien zur Dokumentation können unter www.bewegung-gegen-krebs.de hochgeladen werden oder an folgende Postanschrift geschickt werden: Deutscher Olympischer Sportbund e.V., Otto-Feck-Schneise 12, 60528 Frankfurt am Main.

Prävention durch Sport und Bewegung

Sport macht Spaß und wirkt ganz nebenbei präventiv auf viele Erkrankungen. Regelmäßige Bewegung kann beispielsweise die Wahrscheinlichkeit, an bestimmten Krebsarten zu erkranken, deutlich senken. Etwa ein Drittel der rund 500.000 jährlichen Neuerkrankungen lassen sich durch eine gesunde Lebensweise vermeiden. Die Deutsche Krebshilfe und der DOSB klären bereits seit 2014 mit der Bewegungsoffensive „Bewegung gegen Krebs“ über Möglichkeiten in der Krebsprävention auf und tragen die Botschaft gemeinsam mit den Vereinen an die dort organisierten Menschen.

Weitere Informationen zur Bewegungsoffensive finden Sie unter www.bewegung-gegen-krebs.de oder auf Facebook

05.03.2018 13:42 Alter: 200 Tage