Sie sind hier: Home > Neues und Wissenswertes > News > 
DeutschEnglishFrancais
22.9.2017 : 10:11 : +0200
Der BRSNW unterstützt die Aktion von WestLotto und dem LSB!

REHACARE 2017: Gemeinsam für mehr Mobilität

Sunrise Medical und der Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen auf der Rehacare.

Der Top-Rollstuhlbasketballer und Team Sunrise-Botschafter Dirk Passiwan wird zum Start der Rehacare im Basketball-Match auf der Aktionsfläche sein Können zeigen.
Der Aktivrollstuhl Sopur Krypton gehört zu den leichtesten seiner Art und überzeugt mit seiner außergewöhnlichen Fahrleistung.
Mit dem Anklemmbike Sopur Attitude Junior können Kinder und Jugendliche auf Entdeckungsreise gehen. Fotos: Sunrise Medical, Malsch

Seit Jahren machen sich der Rollstuhlhersteller Sunrise Medical und der Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen e.V. (BRSNW) gemeinsam dafür stark, Menschen mit Behinderung bei der Ausübung ihres Sportes und darüber hinaus zu unterstützen. Nun sind die Kooperationspartner erneut zusammen auf der Fachmesse Rehacare in Düsseldorf vertreten. Besucher können sich vom 4. bis 7. Oktober 2017 am Messestand in Halle 7a auf ein abwechslungsreiches Programm und spannende Produktneuheiten freuen.

Zum Start gibt es am Mittwoch ein ganz besonderes Highlight auf der Aktionsfläche: Der Top-Rollstuhlbasketballer und Team Sunrise-Botschafter Dirk Passiwan wird mit drei weiteren Sportlern im „Zwei-gegen-Zwei“ Basketball-Match seine Hochform unter Beweis stellen. Bestens gerüstet ist er mit seinem Sportrollstuhl RGK Elite von Sunrise Medical, der wie alle hochwertigen Modelle der Marke RGK maßgefertigt ist. Wer Lust bekommt selbst loszulegen, findet im RGK-Modell Club Sport die perfekte Einsteiger-Mobilitätslösung für den Freizeitsport. Interessierte können den RGK Elite und Club Sport wie auch alle anderen Sunrise Medical Produktneuheiten gleich vor Ort auf einem speziellen Parcours ausgiebig testen.

Gespannt sein dürfen die Messebesucher auf das neue Flaggschiff der Qualitätsmarke Sopur: Der Aktivrollstuhl Sopur Krypton sticht mit seinem aus Carbon im nahtlosen BRAID-Verfahren gefertigten Rahmen aus allen bisherigen Standards, selbst im High-End-Segment, hervor. Kompromisslos einstell- und konfigurierbar überzeugt der ultraleichte Sopur Krypton durch seine außergewöhnliche Fahrleistung.

Speziell für junge Rollstuhlnutzer wird das Anklemmbike Sopur Attitude Junior vorgestellt. Unabhängig die Welt zu erkunden, trägt positiv zur Entwicklung von Kindern mit Mobilitätseinschränkungen bei. Deshalb hat der Rollstuhlhersteller seine Handbike-Familie um das Attitude Junior erweitert, mit dessen Hilfe zusätzlich die Gesundheit heranwachsender Kinder gefördert wird. Die Junior-Ausführung ist wie alle weiteren Attitude-Modelle, die ebenfalls am Messestand präsentiert werden, schnell und einfach am Rollstuhl zu befestigen. Ausgestattet mit vielfältigen neuen Optionen bringen die Sopur Attitude Handbikes jetzt noch mehr Fahrspaß. Unabhängig von der Antriebsart – Manual, Hybrid, oder Power – lassen sich die Attitude-Anklemmbikes mit nahezu jedem Rollstuhl kombinieren. Dies gilt auch für die Aktivrollstühle Tiga oder Tiga Sub 4, die Alltagsprodukte der Marke RGK.

14.09.2017 11:25 Alter: 8 Tage