Sie sind hier: Home > Neues und Wissenswertes > News > 
DeutschEnglishFrancais
19.4.2019 : 10:30 : +0200
Förderkonzept aktiv-dabei

#Beim Sport gelernt

Der BRSNW unterstützt die Kampagne "Beim Sport gelernt" des LSB und WestLotto.


Para Triathlon-EM: Lenatz verpasst Medaillenränge

Der NRW-Athlet aus Radevormwald wird in seiner Klasse am Ende Siebter.

Foto: Privat, DBS

NRW-Athlet Benajmin Lenatz hat bei den Triathlon-Europameisterschaften im estnischen Tartu die Medaillenränge knapp verpasst. In der Startklasse PTWC gingen die Medaillen Richtung Niederlande, Großbritannien und Italien. Lenatz wollte vor dem Turnier so weit es geht nach vorne, sah aber einen Platz im Mittelfeld als realistisch an wurde bestätigt.

In der Klasse PTS5 holte sich Martin Schulz (Leipzig) zum siebten Mal in Folge den Europameister-Titel. Die anderen DTU Para Triathleten verfehlten die Medaillenränge zum Teil knapp: Max Gelhaar (Leipzig, PTS3) wurde Vierter und Paralympics-Teilnehmer Stefan Lösler (Kirchheim, PTS2) Sechster. Lena Dieter musste das Rennen mit ihrem Guide Lena Kämmerer aus gesundheitlichen Gründen auf der Laufstrecke vorzeitig beenden.

23.07.2018 11:01 Alter: 270 Tage