Sie sind hier: Home > Neues und Wissenswertes > News > 
DeutschEnglishFrancais
27.6.2019 : 8:08 : +0200
Förderkonzept aktiv-dabei

#Beim Sport gelernt

Der BRSNW unterstützt die Kampagne "Beim Sport gelernt" des LSB und WestLotto.


NRW-Team beeindruckt bei IDM Schwimmen

42 Weltrekorde – das ist die eindrucksvolle Zahl zum Abschluss der Internationalen Deutschen Meisterschaften (IDM) im Para Schwimmen in Berlin. Auch die NRW Starter*innen nutzten das schnelle Berliner Wasser für sich und schwammen zu Bestzeiten.

Taliso Engel über 50 Meter Brust, Foto: BS Berlin

Die NRW Schwimmer*innen zeigten in Berlin, dass sie auf dem Weg zur Weltmeisterschaft in London und zu den European Youth Games in Finnland in guter Form sind. Allen voran beeindruckte Talsio Engel der gleich 5 Mal auf dem Podest stand. Der 17-Jährige, der für den TSV Bayer 04 Leverkusen startet, holte sich auf der IDM direkt 3x die Goldmedaille in den Disziplinen 50 Meter Freistil Jugend männl., 50 Meter Brust Offene Deutsche Wertung und Jugend männl. und in den 200 Meter Lagen Jugend männl. Grund zur Freude hatte auch Anna Krzyzaniak die ihr hartes Training mit einen 1. Platz im 200 Meter Lagen Jugend. weibl. belohnte.

Das NRW Team schwomm insgesamt beeindruckende 71 Bestzeiten. Die Freude über die Leistungen war bei BRSNW-Geschäftsführer Lars Wiesel-Bauer entsprechend groß: "Für unser junges Team aus NRW war es ein sehr erfolgreiches Wochenende in Berlin. Ich durfte mich vor Ort von der tollen Atmosphäre der IDM überzeugen und bin sehr stolz, wie sich unsere Athlet*innen in einem hochkarätigen Feld aus aller Welt präsentiert haben. Für unsere Talente, die erstmalig dabei gewesen sind, war es eine tolle Erfahrung. Sie konnten im Team von unseren Routiniers stark profitieren und ihre Leistung weiter steigern."

Die NRW-Ergebnisse im Überblick:

Tag 1: NRW 21 Starts / 18 Bestzeiten

Tag 2: NRW 28 Starts / 24 Bestzeiten

Tag 3: NRW 29 Starts / 15 Bestzeiten

Tag 4: NRW 30 Starts / 14 Bestzeiten

 

4x50 mixed Staffel weibl. 3. Platz

 

50m Rücken Jugendfinale weibl. 2. Platz Anna Krzyzaniak

50m Rücken Jugendfinale weibl. 3. Platz Tamsin Neef

 

50m Freistil Offene Deutsche Wertung 2. Platz Taliso Engel

50m Freistil Jugendfinale männl. 1. Platz Taliso Engel

 

50m Brust Offene Deutsche Wertung und Jugendfinale männl. 1. Platz Taliso Engel

50m Brust Jugendfinale männl. 3. Platz Maurice Wetekam

50m Brust Jugendfinale weibl. 3. Platz Tamsin Neef

 

100m Rücken Jugendfinale weibl. 2. Platz Anna Krzyzaniak

100m Rücken Offene Deutsche Wertung 3. Platz Anna Krzyzaniak

 

200m Lagen Jugendfinale weibl. 1. Platz Anna Krzyzaniak

200m Lagen Jugendfinale männl. 1. Platz Taliso Engel

200m Lagen Offene Deutsche Wertung 2. Platz Taliso Engel

200m Lagen Jugendfinale männl. Maurice Wetekam

200m Lagen Offene Deutsche Wertung 3. Platz Maurice Wetekam

 

4x50 mixed Staffel weibl. 3. Platz

50m Rücken Jugendfinale weibl. 2. Platz Anna Krzyzaniak

50m Rücken Jugendfinale weibl. 3. Platz Tamsin Neef

 

50m Freistil Offene Deutsche Wertung 2. Platz Taliso Engel

50m Freistil Jugendfinale männl. 1. Platz Taliso Engel

 

50m Brust Offene Deutsche Wertung und Jugendfinale männl. 1. Platz Taliso Engel

50m Brust Jugendfinale männl. 3. Platz Maurice Wetekam

50m Brust Jugendfinale weibl. 3. Platz Tamsin Neef

 

100m Rücken Jugendfinale weibl. 2. Platz Anna Krzyzaniak

100m Rücken Offene Deutsche Wertung 3. Platz Anna Krzyzaniak

 

200m Lagen Jugendfinale weibl. 1. Platz Anna Krzyzaniak

200m Lagen Jugendfinale männl. 1. Platz Taliso Engel

200m Lagen Offene Deutsche Wertung 2. Platz Taliso Engel

200m Lagen Jugendfinale männl. Maurice Wetekam

200m Lagen Offene Deutsche Wertung 3. Platz Maurice Wetekam

 

 

12.06.2019 10:52 Alter: 15 Tage