Sie sind hier: Home > Neues und Wissenswertes > News > 
DeutschEnglishFrancais
22.9.2017 : 10:11 : +0200
Der BRSNW unterstützt die Aktion von WestLotto und dem LSB!

Integrativer Radsporttag in Aachen

In Kooperation mit dem BRSNW, dem Radsportverband, den örtlichen Behinderten- und Radsportvereinen, dem Deutschen Roten Kreuz und der Verkehrswacht veranstaltet der Aachener Förderverein Integration durch Sport am Samstag, 3. September 2016, in der Zeit von 11 bis 16 Uhr auf dem Gelände des Hirsch-Centers in Aachen einen Integrativen Radsporttag, insbesondere für Menschen mit und ohne Behinderung sowie mit und ohne Migrationshintergrund.

Informations- und Mitmachangebote sollen das Radfahren für jedermann erfahrbar machen, für jeden ist bestimmt ein Abenteuer dabei.

Der Radsportverband wird einen Hindernis-Parcours aufbauen, das Sportamt bietet Leihfahrräder zum Ausprobieren an. Der Paracycler David Wiegmans zeigt uns, wie man als Sportler mit Behinderung mit einem Spezialfahrrad einen solchen Parcours meistern kann.
Der Weltmeister im Trial-Mountainbike Max Schrom zeigt Kunststücke und veranstaltet als Eye-Catcher den ganzen Tag zwischen seinen Show-Auftritten Workshops für die jungen Menschen, die schon immer mal mit dem Rad auf der Stelle stehen oder über Hindernisse springen wollten.

Der Rollstuhlhockeyclub Aachen bietet einen Parcours zum Mitmachen an. In einem Rollstuhl können auch Nichtbehinderte erfahren, welches Geschickes es bedarf, gleichzeitig den Rolli zu steuern und den Hockeyball ins Tor zu schlagen.

Die WABe bietet eine Vielzahl unterschiedlicher, gebrauchter Fahrräder zum kleinen Preis an, die von Mitarbeitern der Behindertenwerkstatt unter Anleitung repariert und instandgesetzt wurden.

Die Kunstradfahrer des RSC Schwalbe 08 Eilendorf zeigen in der Einkaufsmall, was sie sowohl im Einzel- als auch im Duett-Fahren zu bieten haben.

Die Technik-AG der Maria-Montessori-Gesamtschule übernimmt die Beschallung des Tages und bindet sich in den Auf- und Abbau der einzelnen Stationen mit ein.

Das Hirsch-Center ist ein Einkaufscenter, das im Herzen des Aachener Ostviertels gelegen ist. An einem Samstag erhoffen wir uns wie in den Vorjahren, dass die Mall gut frequentiert wird und wir den Menschen das Radfahren spielerisch näher bringen können.

Frau Bürgermeisterin Hilde Scheidt wird in Vertretung des Herrn Oberbürgermeisters Marcell Philipp den Integrativen Radsporttag am Samstag, den 3. September 2016 um 12.30 Uhr offiziell eröffnen und ein Grußwort sprechen. Vielleicht können wir sie dazu überreden, eines der Sportangebote selber auszuprobieren.

31.08.2016 15:37 Alter: 1 Jahre