Sie sind hier: Home > Neues und Wissenswertes > News > 
DeutschEnglishFrancais
21.11.2017 : 1:32 : +0100

#Beim Sport gelernt

Der BRSNW unterstützt die Kampagne "Beim Sport gelernt" des LSB und WestLotto.


Freizeit für Menschen mit geistiger Behinderung

In Winterberg-Langewiese findet auf dem Höhenrücken des Rothaargebirges vom 30. Juli bis 11. August 2018 wieder die beliebte Wander- und Sportfreizeit für Menschen mit geistiger Behinderung des BRSNW statt. Anmeldung bis zum 30. Oktober 2017.

Die Freizeit 2018 findet im Haus des Behindertensports in Winterberg-Langewiese statt.

Unter dem Thema "Wandern, (Nordic-) Walking, Bewegung, Spiel und Sport findet vom 30. Juli bis 11. August 2018 im „Haus des Behindertensports“ in Winterberg-Langewiese auf dem Höhenrücken des Rothaargebirges die beliebte Sommerfreizeit des BRSNW für geistig behinderte Jugendliche und junge Erwachsene statt. Bei schlechtem Wetter bieten wir in der hauseigenen Turnhalle Gymnastik, Ausdauertraining und Spiele an.

Die Leitung hat Ursula Czerwonka. Die Teilnehmer sind in Doppelzimmern bei Vollpension im „Haus des Behindertensports“ untergebracht und werden angemessen betreut.

Die Teilnahme kostet 720 Euro bei eigener Anreise, 80 Euro Taschengeld. Für die Maßnahme stehen Spenden in Höhe von mehr als 2.000 Euro zu Verfügung. Nur so konnte der Kostenbeitrag auf 720 Euro festgesetzt werden.

Meldeschluss ist Montag, der 30. Oktober 2017.

Mit der Anmeldung bis 30. Oktober 2017 ist eine Gebühr in Höhe von 100 Euro fällig. Der Betrag wird Ihnen nach Meldeeingang in Rechnung gestellt und wird auf den Gesamtpreis angerechnet. Für die Meldung bitten wir, das angefügte Formular zu verwenden.
Für die Maßnahme wird eine Förderung beantragt. Der Kostenbeitrag reduziert sich, sofern eine Förderung erfolgt.

Die Anmeldung muss enthalten:
Vorname, Name, vollständige Postanschrift, Telefonnummer für Rückfragen, Geburtsdatum und Bestätigung über die Mitgliedschaft eines Mitgliedsvereines des BRSNW. Die Gruppenfähigkeit und selbstständige hygienische Pflege der gemeldeten Teilnehmer/innen muss gegeben sein! Bei Teilnehmer/innen, die die selbstständige Pflege nicht leisten können wird ein externer Pflegedienst beauftragt. Anfallende Kosten gehen zu Lasten der Teilnehmer. (Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an U. Czerwonka 02191/349501).

Anmeldungen an:
Behinderten- und Rehabilitationssportverband NW e.V.
Silke Neuwald
Friedrich –Alfred-Str. 10
47055 Duisburg
Tel.: 0203/7174-157, E-Mail: neuwald(at)brsnw.de

12.06.2017 15:36 Alter: 161 Tage