Sie sind hier: Home > Neues und Wissenswertes > News > 
DeutschEnglishFrancais
19.10.2017 : 23:53 : +0200
Der neue DBS-Lehrgangsplan 2018 ist da.
Hier gibt es die neuen AGBs zur Qualifizierung.

Drei Fortbildungen in Kooperation mit dem BG Klinikum Duisburg

Zu den Themengebieten Reanimation, Rollator- und Rollstuhltraining sowie Erste Hilfe beim Sport gibt es im Herbst drei Fortbildungen in Kooperation mit dem BG Klinikum Duisburg.

Reanimation und Sportpraxis

LG-Nr.

Termin/Ort

Meldeschluss

LE

Teilnahmegebühr

178414

07.10.17 / Duisburg

22.09.17

8

(A) 40 €, (B) 55 €, (C) 80 €

Ziele, Methoden, Inhalte: Aktuelle Entwicklungen im Herzsport. Möglichkeiten der Zusammenarbeit von ÜL und Arzt/Ärztin als „Team“. Reanimation – erweiterte Maßnahmen und aktuelle Bestimmungen im ACLS; Update in Theorie und Praxis. Sportpraxis – Koordination (Auge-Fuß-Hand), Geschicklichkeits- und Beweglichkeitstraining, Sturzprophylaxe, „Wenn die TN in die Jahre gekommen sind“: zielgruppenspezifische Übungen.

Zielgruppe: ÜL B Rehabilitationssport, Innere Medizin (B 40); betreuende Ärztinnen und Ärzte im Herzsport; Arzt/Ärztin-ÜL-Teams

Besonderheiten: Die Fortbildung findet in den Räumlichkeiten des BG Klinikums in Duisburg statt.

Rollator- und Rollstuhltraining

LG-Nr.

Termin/Ort

Meldeschluss

LE

Teilnahmegebühr

178847

14.10.17 / Duisburg

29.09.17

8

(A) 40 €, (B) 55 €, (C) 80 €

Ziele, Methoden, Inhalte: Die Hilfsmittel Rollator und Rollstuhl stellen für Betroffene eine unentbehrliche Mobilitätshilfe dar. In der Fortbildung werden die methodisch-didaktischen Grundlagen der Rollator- und Rollstuhlnutzung vermittelt. Neben der Vielfalt der Hilfsmittel, dem praktischen Erproben und üben werden auch technische Komponenten thematisiert. Im Fokus stehen die Einsatzmöglichkeiten im Rehabilitationssport bei ausgewählten Krankheitsbildern. Alltagspraktische Übungen mit Einsatz eines Parcours sowie die rechtlichen Rahmenbedingungen zur Anschaffung eines Hilfsmittels runden die Fortbildung ab.

Zielgruppe: ÜL B Rehabilitationssport, alle Profile (B 30-80); Therapeuten und Pflegefachkräfte

Besonderheiten: Die Fortbildung findet in den Räumlichkeiten des BG Klinikums in Duisburg statt.

Erste Hilfe Ausbildung mit Sportbezug

LG-Nr.

Termin/Ort

Meldeschluss

LE

Teilnahmegebühr

178846

25.11.17 / Duisburg

25.10.17

9

(A) 40 €, (B) 55 €, (C) 80 €

 

Ziele, Methoden, Inhalte: In herkömmlichen 1. Hilfe Ausbildungen fehlt der Bezug zur Sportpraxis. Dieser wir in dieser Fortbildung hergestellt – „Was mache ich wenn...": Versorgung von Zerrungen, Prellungen, Blutergüssen; Wundversorgung; Dreiecktuch: noch aktuell oder was kann ich damit im Sport alles machen? Wann rufe ich die "112"? Vorbeugende Maßnahmen (Schmuck, Kleidung, Schuhe etc.); Flüssigkeitszufuhr/Nahrungsaufnahme (wann, wieviel, was und warum).

Zielgruppe: ÜL B Rehabilitationssport, alle Profile (B 30-80)

Besonderheiten: Die Fortbildung findet in den Räumlichkeiten des BG Klinikums in Duisburg statt.

07.08.2017 13:28 Alter: 73 Tage