Sie sind hier: Home > Neues und Wissenswertes > News > 
DeutschEnglishFrancais
21.8.2017 : 10:26 : +0200
Der BRSNW unterstützt die Aktion von WestLotto und dem LSB!

Deutsche Rollstuhlbasketballer stehen bei der U23-WM im Viertelfinale

Im Schlussspurt der Gruppenphase bei den Weltmeisterschaften im kanadischen Toronto hat die deutsche U23 Auswahl nochmal ein deutliches Ausrufezeichen gesetzt. Mit 72:58 (18:18/34:34/52:45) bezwingt man den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer der Gruppe B Japan und zieht mit einer Bilanz von vier Siegen und einer Niederlage souverän ins Viertelfinale ein. Topscorer für das Team Germany wurde Leon Ole Schöneberg mit insgesamt 28 Punkten.

Leon Ole Schöneberg (hier rechts im Spiel gegen Frankreich) war auch gegen Japan mit 28 Punkten Topscorer. Foto: Wheelchair Basketball Canada

Die Auswahl von Peter Richarz startet gut in die Partie und markiert nach 2,5 gespielten Minuten bereits die Führung zum 6:2. Der Kontrahent aus Japan setzt das Spiel der deutschen Junioren mit einer aggressiven Ganzfeldpresse unter Druck, aus der sich Schöneberg und Co. zunächst jedoch immer wieder gekonnt heraus spielen und ihre freien Schussoptionen nutzen. Doch mit Mitte des ersten Viertels zeigt die intensive Verteidigung der Japaner dann ihre Wirkung und die deutsche U23 muss mit Ballverlusten und dem 10:10 Ausgleich (Min…) Tribut zollen.

Aber auch das Team Germany agiert vor allem in der Zonenverteidigung effektiv und bietet den sonst so treffsicheren Rollis aus Fernost kaum optimale Wurfpositionen. Es entwickelt sich ein Duell auf Augenhöhe, in dem sich die jungen Wilden von Peter Richarz dank einer starken Rebound-Arbeit und sichereren Würfen mit dem 34:29 (Min 18) einen ersten kleinen Vorteil erarbeiten und Japan zur Auszeit zwingen. Diese kontern den Lauf der deutschen Junioren und gleichen mit der Pausensirene zum 34:34 aus.

Auch mit Beginn der zweiten Halbzeit liefern sich die beiden Teams zunächst einen offenen Schlagabtausch, bevor es dem Team Germany dann Ende des dritten Viertels erstmals gelingt, sich bis auf sieben Punkte zum 52:45 (Min 29) abzusetzen. Nun hatte man das Spiel im Griff und setzte sich mit aufmerksamer Arbeit unter dem Korb peu a peu über das 56:45 (Min 32) durch Marvin Malsy und nur kurze Zeit später mit dem 61:47 (Min 35) bereits vorentscheidend ab. Ein letztes Aufbäumen der Japaner wusste das Team Germany dann mit einem offensiven Lauf in der letzten Spielminute zu unterbinden und Leon-Ole Schöneberg setzt mit seinem Buzzerbeater zum 72:58 Endstand den Schlusspunkt zum verdienten Sieg.

„Das war eine großartige Energieleistung von unserem Team! Wir haben es geschafft, uns von dem Druck der Japaner zu lösen, ihre Presse zu durchbrechen und viele schöne einfache Punkte gemacht. Unser Vorteil heute lag vor allem auch in der tiefen Bank, durch die wir viele Alternativen zeigen konnten. Das war die beste Leistung, die wir bisher im Turnier gezeigt haben und das gibt uns jetzt ganz viel Kraft und Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben“ freut sich Peter Richarz über das starke Ergebnis.  

Auf wen das Team Germany nun im Viertelfinale trifft, entscheiden die Ergebnisse der noch ausstehenden Partien der Gruppe B. Die Junioren dürfen sich aber berechtigte Hoffnungen auf den Gruppensieg und damit auf eine hervorragende Ausgangsposition für das Viertelfinale machen.  

Deutschland: Leon Ole Schöneberg (28), Matthias Güntner (18), Nico Dreimüller (16/2), Oliver Jantz (4), Marvin Malsy (2), Marcel Gerber (2), Christopher Huber (2), Dominik Vogt, Lukas Jung, Patrick Dorner, Alexander Budde, Urs Rechsteiner

Japan: Renshi Chokai (25), Takuya Furusawa (22), Kazuma Terauchi (6), Rin Kawahara (4), Ryuga Akaishi (1), Rintaro Furusaki, Koki Maruyama, Takayoshi Iwai, Satoru Kumagai, Yoshinobu Takamtsu, Shuya Tanaka, Takahiro Akeda

Spielplan der deutschen U23 Auswahl:

Donnerstag, 8.Juni 2017, 15 Uhr (21 Uhr MESZ)                              

Deutschland

Südafrika

89:24

Freitag, 9.Juni 2017, 15 Uhr (21 Uhr MESZ)                                      

Deutschland

USA

75:51

Samstag, 10.Juni 2017, 15 Uhr (21 Uhr MESZ)                                  

Großbritannien

Deutschland

60:49

Sonntag, 11.Juni 2017, 10 Uhr (16 Uhr MESZ)                                  

Deutschland

Frankreich

66:63

Montag, 12.Juni 2017, 8 Uhr (14 Uhr MESZ)                                    

Japan

Deutschland

72:58

 

 

Kader der deutschen U23 Auswahl

Alexander Budde        2000    3.5       Hannover United II

Nico Dreimüller         1997    2.0       RSV Lahn Dill

Patrick Dorner            1998    3.5       Sabres Ulm

Marcel Gerber           1996    2.5       ASV Bonn

Matthias Güntner       1998    4.5       Rhine River Rhinos

Christopher Huber     1995    1.0       RSV Lahn Dill

Oliver Jantz                1998    2.0       Hannover United

Lukas Jung                  1995    1.0       Rhine River Rhinos

Marvin Malsy             1997    3.0       RSB Thuringia Bulls

Urs Rechsteiner          1999    2.0       Sabres Ulm

Leon Ole Schöneberg 1996    4.5       RSKV Tübingen

Dominik Vogt             1996    2.5       Rolling Chocolate Heidelberg

 

Headcoach: Peter Richarz
Co-Trainer: Benjamin Ryklin
Teamärztin: Dr. Petra Michel-Leutheuser
Teambetreuerin: Jutta Retzer
Teammanager: Günther Mayer
Physiotherapeut: Uwe Geiselmann
Techniker: Wolfgang Böhme

13.06.2017 09:49 Alter: 69 Tage