Sie sind hier: Home > Neues und Wissenswertes > News > 
DeutschEnglishFrancais
26.4.2018 : 0:11 : +0200

#Beim Sport gelernt

Der BRSNW unterstützt die Kampagne "Beim Sport gelernt" des LSB und WestLotto.


Der BRSNW trauert um Rüdiger Kahnt

Rüdiger Kahnt verstarb in der vergangenen Woche im Alter von 79 Jahren.

Rüdiger Kahnt

Rüdiger Kahnt hat sich in vielfältiger Weise um den Sport von Menschen mit Behinderung in Nordrhein-Westfalen verdient gemacht. Von 1974-1978 war er als Revisor für den Behinderten-  und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen (BRSNW) tätig, bevor er 1982 Schatzmeister des Verbandes wurde.

Sein Wissen, gerade im Bereich der Verwaltung mit dem Schwerpunkt Finanzen und Steuern gab er als Referent im BRSNW Lehrteam an unzählige Übungsleiterinnen und Übungsleiter weiter.

Der BRSNW wird Rüdiger Kahnt und seiner Arbeit für Menschen mit Behinderung ein ehrendes Andenken bewahren. Seiner Familie drücken wir unser Mitgefühl aus und wünschen ihr viel Kraft.

Die Beerdigung findet am Freitag, den 13. April 2018, um 11:00 Uhr auf dem lutherischen Friedhof Am Bredtchen, Hainstraße 114 in Wuppertal-Elberfeld statt.

10.04.2018 08:07 Alter: 16 Tage