Sie sind hier: Home > Neues und Wissenswertes > News > 
DeutschEnglishFrancais
21.8.2017 : 10:20 : +0200
Der BRSNW unterstützt die Aktion von WestLotto und dem LSB!

BRSNW-Ehrenmedaille für Theodor Zühlsdorf zum 91. Geburtstag

Der Ehrenvorsitzende des BRSNW, Theodor Zühlsdorf, feiert heute am 9. August seinen 91. Geburtstag. Vorsitzender Reinhard Schneider überreicht ihm heute die Ehrenmedaille in Gold, die höchste Auszeichnung des BRSNW.

Theodor Zühlsdorf war von 1994 bis 2002 Vorsitzender des BRSNW.

Er hat den Behindertensport in die heutige Zeit geführt. Während seiner Amtszeit als Vorsitzender des BRSNW (1994 - 2002) und als Präsident des Deutschen Behindertensportverbands (DBS, 1995 - 2005) hat Theodor Zühlsdorf viel für den Behindertensport in Deutschland und vor allem in Nordrhein-Westfalen bewegt. "Raus aus der Mitleidsecke und rein in den Sportteil", lautete eines der Credos Zühlsdorfs. Dank ihm feierte der Behindertensport bei den Paralympics 2000 in Sydney auch medial den Durchbruch und anschließend auch fester Bestandteil der Sportberichterstattung geworden. Unter anderem erhielt er dafür das Bundesverdienstkreuz.

Seine Lebensleitungen für den Sport von Menschen mit Behinderung würdigten sowohl BRSNW, dessen Ehrenvorsitzender Zühlsdorf ist und DBS, dessen Ehrenpräsident er ist, entsprechend. Heute am 9. August wird Theodor Zühlsdorf 91 Jahre alt und bekommt von Reinhard Schneider die höchste Auszeichnung des BRSNW überreicht: die Ehrenmedaille in Gold.

09.08.2017 07:00 Alter: 12 Tage