Sie sind hier: Home > Neues und Wissenswertes > News > 
DeutschEnglishFrancais
16.12.2018 : 4:39 : +0100

#Beim Sport gelernt

Der BRSNW unterstützt die Kampagne "Beim Sport gelernt" des LSB und WestLotto.


7. Bundesweiter Wheel-Soccer-Cup in Berlin

Am 1. und 2. September 2018 findet der nächste Wheel-Soccer-Cup der Rollikids und Rollicracks in Berlin statt. Ausrichter ist der Verein Pfeffersport.

Beim bundesweiten WSCup haben Teams aus ganz Deutschland und darüber hinaus die
Möglichkeit, in einem fairen Wettbewerb in der Sportart Wheel-Soccer/Rollifußball
gegeneinander anzutreten. Es steht dabei nicht nur die spielerische Leistung im Vordergrund, sondern auch die Fairness. Demzufolge gibt es zwei Turnier-Preise. Wie auch in den letzten Jahren können Menschen mit und ohne Handicap teilnehmen.

Das Event der Rollikids und Rollicracks findet parallel in der Berliner Max-Schmeling-Halle, Am Falkplatz 1, 10437 Berlin, statt. Es wird einen gemeinsamen Auftakt und ein gemeinsames Ende geben. Die Turnierspiele finden getrennt voneinander statt. Kinder und
Jugendliche bis 18 Jahre spielen miteinander und Erwachsene ab 18 Jahre spielen miteinander.

Kooperationspartner sind der Deutsche Rollstuhl-Sportverband e.V., Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Berlin e.V. und der Berliner Fußball-Verband e.V.

Die Turnierleitung haben Oliver Klar und Lisa Hübler, Meldeschluss ist der 30. Juni 2018.

Ausschreibung hier:

Dateien:
Ausschreibung_WSCup.pdf751 K
19.03.2018 14:47 Alter: 272 Tage