Sie sind hier: Home > Neues und Wissenswertes > Infos für Vereinsvorstände > 
DeutschEnglishFrancais
21.2.2017 : 19:55 : +0100
Der BRSNW unterstützt die Aktion von WestLotto und LSB!

Vereinsmanagement Nachrichten

Freitag 10. Februar 2017

Wichtige Änderungen bei der Abrechnung von Reisekosten

Neues Reisekostenformular und Honorarabrechnung Bildung und Lehre ab 1. März 2017 demnächst zum Download bereit. Reisekosten und Honorare im Rahmen wirtschaftlicher und sparsamer Verwendung von Mitteln des BRSNW abrechenbar.[mehr]

Kategorie: Allgemeines, Gremienarbeit, Qualifizierung, Sportpraxis, Vereinsmanagement

Dienstag 07. Februar 2017

Jetzt um den Zukunftspreis der Deutschen Sportjugend bewerben!

Die Deutsche Sportjugend (dsj) verleiht den Zukunftspreis 2017. Bewerben können sich Sportvereine, die Kinder auf dem Weg vom Kindergarten in die Grundschule mit ihren Angeboten konstant begleiten noch bis zum 26. März.[mehr]

Kategorie: Allgemeines, Sportjugend, Vereinsmanagement
Dienstag 07. Februar 2017

Onlinebefragung zu "Durch Assistenz zu mehr Sport"

In den sechs Modellregionen Emmerich, Gelsenkirchen, Harsewinkel, Kreuztal, Stolberg und Wuppertal läuft im Rahmen des Projekts "DASpo - Durch Assistenz zu mehr Sport" eine Online-Befragung.[mehr]

Kategorie: Allgemeines, Vereinsmanagement

Dienstag 07. Februar 2017

Gesundheitspreis 2017: Angekommen in Nordrhein-Westfalen

Projekte für Flüchtlinge im Gesundheitswesen stehen im Vordergrund: Mit dem Gesundheitspreis 2017 sollen beispielhafte Projekte ausgezeichnet werden, die dazu beitragen, dauerhaft tragfähige Strukturen in der medizinischen...[mehr]

Kategorie: Allgemeines, Vereinsmanagement
Donnerstag 26. Januar 2017

Landessportbund bildet Vereinsmanager aus

In den Vereinsmanager/-innen-Lehrgängen des Landessportbundes NRW sind noch Plätze frei. Diese bieten sich auch für Vereinsvertreter aus dem BRSNW an. Die ersten Lehrgänge finden bereits Ende Februar statt.[mehr]

Kategorie: Allgemeines, Qualifizierung, Vereinsmanagement

Montag 09. Januar 2017

BRSNW versichert teilnehmende Nichtmitglieder im Rehasport

Teilnehmer an Rehasport-Angeboten, die nicht Mitglied im jeweiligen Verein sind, sind über eine Nichtmitglieder-Versicherung versichert. Den Beitrag bei der ARAG übernimmt der BRSNW für alle seine Mitgliedsvereine, die im Tarif A...[mehr]

Kategorie: Allgemeines, Vereinsmanagement
Donnerstag 03. November 2016

"Inklusion konkret - Besser gemeinsam": Fortbildungsprogramm der Gold-Kraemer-Stiftung und der Stiftung Wohlfahrtspflege

Die Gold-Kraemer-Stiftung und die Stiftung Wohlfahrtspflege NRW bieten ein spezielles Angebot zur Weiterentwicklung inklusiver Strukturen in der Gesellschaft. 2017 trägt das Fortbildungs- und Veranstaltungsprogramm den...[mehr]

Kategorie: Allgemeines, Qualifizierung, Vereinsmanagement