Sie sind hier: Home > KiJu - die BRSNW Sportjugend > 
DeutschEnglishFrancais
30.3.2017 : 10:46 : +0200
Der BRSNW unterstützt die Aktion von WestLotto und dem LSB!

KiJu - Qualität des Andersseins!

 

KiJu für Schulen, Eltern, Ärzte

Egal was ihr sucht, wendet Euch an uns, nutzt unsere verschiedenen Plattformen zum Austausch. Wir haben vielfältige Kontakte und sind sehr gut vernetzt, so dass wir Informationen für Euch beschaffen und bündeln können, dann wisst Ihrwie ihr die Kindern im Bereich des Behinterensports am besten fördern und unterstützen könnt.

 

KiJu für Vereine und Übungsleiter

Schafft eine "Philosophie" die es auch ermöglicht anders zu denken - nutzt die Energie der Jugend, weil ihr ohne Nachwuchs aussterbt! Nur so stellt ihr Euren Verein zukunftsorientiert auf und macht ihn attraktiv.

 

KiJu für die Politik

Wie verfügen über weitreichende Fachkomnpetenzen im Behindertensport, weil wir über 60 Jahre Erfahrung haben. Deswegen können wir Sie befähigen den Behindertenpsort als politisches Medium zu nutzen.

 

 

Hey, ich bin´s - KiJu...

... das Maskottchen. Ich führe Euch durch unsere Homepage, zeige Euch war wir machen. Nehmt ihr mich auch mit, zeigt mir was ihr macht, stellt mich Euren Sportfreunden vor, erklärt mir Eure Sportart und lasst mich aktiv dabei sein.

Auf unserer Facebook-Seite könnt ihr mir schreiben, Bilder posten und meine Reise kommentieren. Ich freue mich sehr von Euch zu hören, denn nur gemeinsam können wir andere teilhaben lassen, mitnehmen und begeistern.

KiJu - wir sind flink, sprungbereit, blitzschnell kräftig, leistungsfähig, selbstbewusst!

 

BRSNW Sportjugend

Kinder und Jugendliche sollen Spaß an Bewegung haben! Im Behindertensport finden sie ein großes Angebot – von Spiel und Bewegung in Gruppen und auf Freizeiten oder Sportfesten, über das regelmäßige Training bis hin zur Teilnahme an Wettkämpfen.

Gerade Kinder und Jugendliche mit einer Behinderung oder einer chronischen Krankheit haben im Sport die Möglichkeit, einen Ausgleich zum Alltag, zur Schule oder zur Ausbildung zu schaffen und sich mit Gleichaltrigen auszutauschen. Dabei lernen sie ihre eigenen Fähigkeiten genauso kennen und schätzen wie die der Anderen. Und der Sport im Verein stärkt das Selbstbewusstsein! Bewegung Spiel und Sport leisten einen wesentlichen Beitrag für die körperliche, geistige und emotionale Entwicklung von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung.

Die Kursinhalte und die Übungsleiterausbildung sind speziell auf die Bedürfnisse, Interessen und Anforderungen der Kinder und Jugendliche mit Behinderung ausgerichtet. Ob mit Asthma, geistiger Behinderung oder mit Rollstuhl, im Behindertensport erhalten Mädchen und Jungen die richtige zielgerichtete Förderung.

In Zukunft soll die Kinder- und Jugendarbeit im BRSNW einen besonderen Platz in der Verbandsarbeit bekommen. Denn sie ist ein wichtiger Bestandteil des Verbandes und sie wird in Zukunft den Sport für Menschen mit Behinderungen in NRW gestalten.