Sie sind hier: Home > Inklusion > London 2012  > 
DeutschEnglishFrancais
30.3.2017 : 10:50 : +0200
Der BRSNW unterstützt die Aktion von WestLotto und dem LSB!

Die Projekte: „BSNW goes London 2012“

Drei Projekte - ein Ziel: Die Paralympics und ihre Strahlkraft nutzen für Inklusion im und durch Sport

Der Behinderten-Sportverband Nordrhein-Westfalen führte anlässlich der Sommer-Paralympics London 2012 verschiedene Maßnahmen durch, die Kindern und Jugendlichen, Nachwuchssportlern, ehrenamtlichen Mitarbeitern, Vereinen, Freunden und Förderern des BSNW eine Gelegenheit geben haben, den paralympischen Gedanken kennenzulernen und zu vertiefen.

Dies soll Anreiz geben, die eigenen Anstrengungen im Sport mit und für Menschen mit Behinderungen zu stärken, zu weiterem Engagement anzuspornen und neue Initiativen zu setzen.

Mit diesen beispielhaften Aktionen zu den Paralympics 2012 in London wird der BSNW insbesondere das Thema „Inklusion“ oder „Wege zum ‚inklusiven Sport‘“ aufgreifen. Damit soll ein Zeichen gesetzt werden, um den Umbau der Sportlandschaft in Nordrhein-Westfalen einzuleiten. Einen Überblick zu den einzelnen Maßnahmen des Projekts finden Sie hier:      undefinedhttp://www.bsnw-goes-london.de/