Vereinsförderung „Moderne Sportstätten 2022“

Mit einem einzigartigen Förderprogramm unterstützt das Land Nordrhein-Westfalen die Sportvereine und Sportverbände im Land.

Darstellung des Antragwegs. ©Staatskanzlei des Landes NRW

Zur Behebung des massiven Modernisierungs- und Sanierungsstaus stehen mit dem Sportstättenförderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ im Zeitraum von 2019 bis zum Jahr 2022 insgesamt 300 Millionen Euro zur Verfügung, von denen Sportvereine und -verbände in noch nie da gewesenem Ausmaß profitieren können.

Besonderes Förderziel der Landesregierung sind dabei Maßnahmen, die der Herstellung von Barrierearmut und -freiheit, der Nachhaltigkeit, der Verwirklichung der Geschlechtergerechtigkeit, der digitalen und energetischen Modernisierung sowie der Unfallvermeidung und –vorbeugung dienen. Das Programm richtet sich an die Sportvereine oder -verbände, die Sportstätten im Eigentum, gemietet oder gepachtet haben. Zu beantragen ist es über das Förderportal des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen (LSB NRW)

Gefördert werden Investitionsmaßnahmen ab mindestens 10.000 Euro.
Die Förderung wird mindestens 50 Prozent betragen, maximal – je nach Gesamt-Investitionssumme – bis zu 90 Prozent. Der verbleibende Eigenanteil kann beispielweise über die Kommune oder über Bürgerschaftliches Engagement finanziert werden.

Ergänzend zum Förderprogramm bietet der LSB zum Thema Klimaschutz den sogenannten
Öko-Check an. Er besteht aus einer kostengünstigen Bestandsaufnahme der energetischen und ökologischen Sachlage der Sportanlage.
Weitere Informationen zum Öko-Check finden Sie HIER.

BRSNW zugehörige Vereine profitieren vom Förderprogramm.

Das Förderprogramm „Moderne Sportstätten 2022“ wurde bereits von zwei Mitgliedsvereinen des Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen e.V. (BRSNW) mit Erfolg genutzt.

Der TuS Jahn 1893 e.V aus Mönchengladbach darf sich über einen genehmigten Antrag zur Sanierung und Reparatur des Flachdachs freuen. Ein weiterer Antrag des Vereines zur Modernisierung der Energienutzung wurde ebenfalls genehmigt. Die frühere Beleuchtung wurde durch energiesparende LED-Beleuchtung ersetzt.
Der Klimaschutz ist auch bei den Vereinen angekommen.

Auch der TSV Bösingfeld e. V. profitiert von dem Förderprogramm „Sportstätten 2022“.Für die Sanierung und Instandhaltung der Tennisplätze erhält der Verein eine Förderung von 68.863 Euro.

Die Landesregierung hat versucht, einen möglichst unbürokratischen Förderantrag zur Verfügung zu stellen. Der LSB NRW hat den Ablauf von A wie Antrag bis Z wie Zuwendung HIER zusammengefasst.

Cookie Einstellungen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren um so den Aufbau und die Steuerung immer weiter verbessern zu können. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen. Sie haben aber auch die Möglichkeit die Cookienutzung jetzt individuell zu steuern. Die Einstellungen können Sie jederzeit auf der Seite "Datenschutz" ändern. Dort finden Sie auch weitere Informationen zu den genutzten Cookies für diese Webseite.


Nötige Cookies

Wir setzen Cookies ein, die für den Betrieb der Webseite zwingend nötig sind. Daher können sie nicht abgeschaltet werden.

Diese Cookies helfen dabei eine Webseite nutzbar zu machen, in dem sie Grundfunktionen wie die Webseitennavigation und den Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. So werden sie z.B. auch benutzt, um die von Ihnen gewählten Cookie-Einstellungen zu speichern. Keiner diese Cookies speichert Daten, die auf Ihre Person Rückschlüsse zulassen um ihr Online-Verhalten zu analysieren.

Sie können in den Einstellungen Ihres Browser die Verwendung von Cookies durch unsere Homepage grundsätzlich verbieten, allerdings können wir dann nicht mehr für die ordnungsgemäße Funktion unsrere Homepage garantieren

Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie unsere Homepage hier verlassen


Weitere Cookies

Neben den nötigen Cookies setzen wir weitere Cookies ein. Dazu gehören zum einen Statistik-Cookies. Diese Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Sie als Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und ggf. auch an unsere Partner weiterleitete werden .Wir nutzen zur statistischen Erfassung der Aktivität auf unserer Webseite folgende externe Dienste:

  • Google Analytics

Die von diesen Diensten gesetzten Cookies erlauben es uns u.a. unsere Online-Angebot für Sie zu optimieren. Weiterhin setzen wir Marketing-Cookies ein. Diese werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Dahinter steckt die Absicht Ihnen Werbe-Anzeigen einzublenden, die für den einzelnen Benutzer individuell als für ihn relevant ausgewählt sind. So wird daher wertvoll werbetreibende Drittparteien sind.