Stolz zeigen die DJK-Judoka ihre Prüfungs-Urkunden und ihre neuen Gürtel

DÜLMEN (jp/pd)). Lange mussten die erfolgreichen Judoka der DJK Dülmen auf ihre Anerkennung warten. Umso erfreuter waren die acht Sportler*innen und Sportler, dass sie jetzt inmitten der Corona-Pause den verdienten Lohn ihrer Mühen endlich in den Händen halten konnten: Einen neuen Gürtel und die entsprechende Urkund

© Bernard Freitag / DJK Dülmen

Die Entscheidung fiel den Prüfern Bernard Freitag und Christian Biefang (JC Lüdinghausen) sehr einfach. Die acht Teilnehmer an der Gürtelprüfung in der Turnhalle der alten Paul-Gerhardt-Schule erfüllten die Anforderungen des nordrhein-westfälischen Dan- Kollegiums sowie dem Ausbildungs- und Prüfungsprogramm des Deutschen Judo-Bundes und sind nunmehr berechtigt, den nächsten höheren Gürtel zu tragen.

Nach den Richtlinien des nordrhein-westfälischen Dan-Kollegiums und der Ausbildungs- sowie Prüfungsordnung des Deutschen Judo-Bundes galt es, die Anforderungen in den Bereichen Fall- und Wurftechniken sowie im Bodenpro-gramm zu absolvieren. Fallen galt es rück-, seitwärts, vorwärts, freier Fall und mit Partner zu zeigen. Auch das Prüfungsfach Vorkenntnisse meisterten alle gut. Das Prüfungsprogramm in der Grundform sowie in der Anwen-dungsaufgabe, im Stand und im Boden, zeigten alle ihr erarbeitetes Können.

Bei den acht Judokas der DJK Dülmen konnte man bei der Übergabe der neuen Gürtel die große Freude und den Stolz in ihren Gesichtern gut erkennen. Mit ihren Trainern und Partnern kamen sie im großen Abstand, zeitversetzt unter Einhaltung aller Corona-Bestimmungen zum Empfang ihres verdienten Prüfungsergebnisses.

Die vergangenen Jahre haben alle immer aktiv bei Wochenendlehrgängen von Jörg Wolter (6. Dan) sich gut auf ihre nächste Prüfung vorbereitet. Eigentlich sollten die Dülmener ihre Prüfung schon Ostern ablegen, aber Corona machte den Judoka ein Strich durch die Rechnung. Die Trainerinnen Cari­na Niemeyer und Michaela Stutz sowie die Trainer Pa­trik Müglitz und Bernard Freitag und die Trainings­partner Anneliese Drees, Le­na Ruttert und Dieter Jünemann bereiteten die Judokas gezielt auf ihre Prüfung vor.

Christian Biefang und Bernard Freitag haben am letzten Wochenende im Oktober die Prüfung abgenommen. Die Urkunden und der Gutschein für ein Judo-Buch nach Wahl sind aber erst jetzt vom Verband zugeschickt worden, sodass die Übergabe erst jetzt erfolgen konnte. So konnten alle Judokas in Zeitabständen mit sehr weitem Abstand die Urkunde den dazu gehörigen Gürtel, das Trainingsbegleitheft für die nächste Prüfung und eine Überraschung von einem Tisch nehmen.

Die erfolgreichen Prüflinge

6. Kyu (gelb-orangener Gürtel): Christian Pallas

5. Kyu (orangener Gürtel): Svenja Teriete, Christina Thors und Patrick Höltker  

4. Kyu (orange-grüner Gürtel): Anna Niewind

3. Kyu (grüner Gürtel): Sandra Kock und Sandra Schnur

2. Kyu (blauer Gürtel): Tobias Weyck

1. Kyu (brauner Gürtel): Martin Tritt

Cookie Einstellungen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren um so den Aufbau und die Steuerung immer weiter verbessern zu können. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen. Sie haben aber auch die Möglichkeit die Cookienutzung jetzt individuell zu steuern. Die Einstellungen können Sie jederzeit auf der Seite "Datenschutz" ändern. Dort finden Sie auch weitere Informationen zu den genutzten Cookies für diese Webseite.


Nötige Cookies

Wir setzen Cookies ein, die für den Betrieb der Webseite zwingend nötig sind. Daher können sie nicht abgeschaltet werden.

Diese Cookies helfen dabei eine Webseite nutzbar zu machen, in dem sie Grundfunktionen wie die Webseitennavigation und den Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. So werden sie z.B. auch benutzt, um die von Ihnen gewählten Cookie-Einstellungen zu speichern. Keiner diese Cookies speichert Daten, die auf Ihre Person Rückschlüsse zulassen um ihr Online-Verhalten zu analysieren.

Sie können in den Einstellungen Ihres Browser die Verwendung von Cookies durch unsere Homepage grundsätzlich verbieten, allerdings können wir dann nicht mehr für die ordnungsgemäße Funktion unsrere Homepage garantieren

Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie unsere Homepage hier verlassen


Weitere Cookies

Neben den nötigen Cookies setzen wir weitere Cookies ein. Dazu gehören zum einen Statistik-Cookies. Diese Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Sie als Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und ggf. auch an unsere Partner weiterleitete werden .Wir nutzen zur statistischen Erfassung der Aktivität auf unserer Webseite folgende externe Dienste:

  • Google Analytics

Die von diesen Diensten gesetzten Cookies erlauben es uns u.a. unsere Online-Angebot für Sie zu optimieren. Weiterhin setzen wir Marketing-Cookies ein. Diese werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Dahinter steckt die Absicht Ihnen Werbe-Anzeigen einzublenden, die für den einzelnen Benutzer individuell als für ihn relevant ausgewählt sind. So wird daher wertvoll werbetreibende Drittparteien sind.