Drei Rekorde für Engel + Tokio-Norm, EM-Norm für Pollap und Brune

Zwei EM-Normen für NRW Schwimmer (Pollap und Brune), drei deutsche Rekorde durch Taliso Engel und zwei Schwimmer der SG Bayer, die die Qualifikation für den NK 1 erfüllt haben (Maurice Wetekam und Carl Frederick Droste), zahlreiche Bestleistungen der Kaderschwimmer des Team NRW.
Die Ausbeute der NRW Para Schwimmer*innen bei der Internationalen Deutschen Meisterschaft in Berlin war nahezu optimal.

Carl Droste © Cosima Engel

Fabian Brune @Cosima Engel

Philip Hebmüller © Cosima Engel

Tobias Pollap durfte erst am letzten Tag der IDM jubeln: Über 50 Meter Schmetterling knackte er im Finale in 32,30 Sekunden die geforderte Norm für die verschobenen Europameisterschaften im kommenden Jahr im portugiesischen Funchal und belohnte sich für die harte Arbeit der vergangenen Monate.

Taliso Engel gelangen über 50 Meter Brust in 29,94 Sekunden, über 50 Meter Schmetterling in 27,50 Sekunden und über 200 Meter Freistil in 2:04,92 Minuten gleich drei deutsche Rekorde in seiner Startklasse, dazu gesellen sich im Vorlauf über 50 Meter Schmetterling sowie über 50 und 100 Meter Freistil drei weitere persönliche Bestzeiten. Die Paralympics-Norm konnte der 18-Jährige erneut unterbieten und wurde zudem für seinen überraschenden WM-Titel im vergangenen September als Para Schwimmer des Jahres 2019 ausgezeichnet.

Maurice Wetekam war ebenfalls flott unterwegs und bestätigte seine Leistung als NK1-Kaderathlet mehrfach. Insgesamt elf Mal durfte sich der 14-Jährige über persönliche Bestzeiten freuen, teilweise sogar in Vorlauf und Finale: Über 50, 100 und 200 Meter Brust, 50, 200 und 400 Meter Freistil sowie über 200 Meter Lagen.

Carl-Frederick Droste schaffte es über 400 Meter Freistil in 5:41,26 Minuten mit 607 Punkten, die geforderte Qualifikation für den NK1-Kader zu erfüllen und zeigte mit 13 persönlichen Bestzeiten, dass er topfit ist: Über 50, 100 und 200 Meter Rücken, über 50, 100, 200 und 400 Meter Freistil sowie über 50 Meter Schmetterling schwamm er schneller als je zuvor.

Anna Krzyzaniak und ihre Vereinskameradin Ronja Zierold konnten viele Podiumsplätze erringen. Auch Fabian Brune, ein weiterer Schwimmer der SG Bayer zeigte eine sehr stabile Leistung über seine Paradestrecke 100m Rücken. Er konnte im Finale noch eine Steigerung hinlegen und schaffte somit auch die EM Norm.

Philip Hebmüller, ein junger Nachwuchsschwimmer vom Düsseldorfer SC, zeigte sich bei der IDM in Topform. Bei insgesamt 9 Starts 7mal ins Finale und viele neue Bestzeiten für Philip der sich somit auch die Qualifikation für den NK 1 Kader sicherte.

Julian Gnaß zeigt seit dem Wechsel zur TG Ennigloh steigende Leistungen und war mit seinem Einsatz bei der IDM sehr zufrieden. Mit weiteren guten Leistungen und vielen Finalteilnahmen konnten bei der IDM auch die Sportler*innen Pia Huppertz (BSG Aachen), Annika Lekon (BSG Espelkamp), Jacqueline Herweg (SG Ruhr) überzeugen. Tolle Leistungen unserer Schwimmer*innen die die Zuschauer Zuhause am Livestream begeisterten.

Glückwunsch an alle Schwimmer*innen des Para Swim Teams NRW.

Text: Nico Feißt / Marion Haas Faller

Cookie Einstellungen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren um so den Aufbau und die Steuerung immer weiter verbessern zu können. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen. Sie haben aber auch die Möglichkeit die Cookienutzung jetzt individuell zu steuern. Die Einstellungen können Sie jederzeit auf der Seite "Datenschutz" ändern. Dort finden Sie auch weitere Informationen zu den genutzten Cookies für diese Webseite.


Nötige Cookies

Wir setzen Cookies ein, die für den Betrieb der Webseite zwingend nötig sind. Daher können sie nicht abgeschaltet werden.

Diese Cookies helfen dabei eine Webseite nutzbar zu machen, in dem sie Grundfunktionen wie die Webseitennavigation und den Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. So werden sie z.B. auch benutzt, um die von Ihnen gewählten Cookie-Einstellungen zu speichern. Keiner diese Cookies speichert Daten, die auf Ihre Person Rückschlüsse zulassen um ihr Online-Verhalten zu analysieren.

Sie können in den Einstellungen Ihres Browser die Verwendung von Cookies durch unsere Homepage grundsätzlich verbieten, allerdings können wir dann nicht mehr für die ordnungsgemäße Funktion unsrere Homepage garantieren

Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie unsere Homepage hier verlassen


Weitere Cookies

Neben den nötigen Cookies setzen wir weitere Cookies ein. Dazu gehören zum einen Statistik-Cookies. Diese Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Sie als Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und ggf. auch an unsere Partner weiterleitete werden .Wir nutzen zur statistischen Erfassung der Aktivität auf unserer Webseite folgende externe Dienste:

  • Google Analytics

Die von diesen Diensten gesetzten Cookies erlauben es uns u.a. unsere Online-Angebot für Sie zu optimieren. Weiterhin setzen wir Marketing-Cookies ein. Diese werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Dahinter steckt die Absicht Ihnen Werbe-Anzeigen einzublenden, die für den einzelnen Benutzer individuell als für ihn relevant ausgewählt sind. So wird daher wertvoll werbetreibende Drittparteien sind.