Aufgepasst! Wir haben noch freie Plätze in folgenden Lehrgängen

Spannende Aus- und Fortbildungen bietet das Qualifizierungsteam des BRSNW! Hier finden Sie eine erste Übersicht über künftige Termine:

Ausbildungen:

Geistige Behinderung in Bielefeld (1. Teil: 10.-11.01.2020; 2. Teil: 07.-09.02.2020; 3. Teil: 06.-08.03.2020; 4. Teil: 03.-05.04.2020) ohne Ü, + Verpflegung

Inhalt: Rehabilitationssport bei Behinderungs- und Krankheitsformen der geistigen Behinderung

Neurologie in Bergisch Gladbach (1. Teil: 17.-21.02.2020; 2. Teil: 09.-12.03.2020) mit Ü + Verpflegung

Inhalt: Rehabilitationssport bei Behinderungs- und Krankheitsformen der Neurologie

Fortbildungen:

Spiel - und Bewegungsformen bei komplexen Krankheiten und Behinderungsbildern am 18.12.2019 in Duisburg

Inhalt: Gerade bei komplexeren Behinderungsarten und Krankheitsbildern stehen im Rehabilitationssport spielerische Übungsformen und kleine Bewegungsspiele im Vordergrund. In der Fortbildung werden Ideen zur Stundengestaltung, die Abwandlung von Spielen, sowie Differenzierungsmöglichkeiten im Sport dargestellt und mit den Teilnehmern gemeinsam entwickelt. Neue Spiele und Spielideen wie Cross-Boccia werden vorgestellt.

Mit Freude Sport treiben in schwach belastbaren Rehabilitationssportgruppen am 17.01.2020 in Eschweiler

Inhalt: Ursachen reduzierter Leistungs- und Belastungsfähigkeit, Sportpraxis-Beispiele, Trainingsgestaltung, Modifikation, Belastungssteuerung.

Faszientraining - Grundlagen und Umsetzung in der Rehasportstunden am 25.01.2020 in Arnsberg

Inhalt: Faszien - der aktuelle Hit Sport. Die Bedeutung und anatomische Funktionsweise der Faszien (Bindegewebe), sowie die GRundprinzipien nach Dr. Robert Schleip und die Myofasziale Meridiane nach Thomas Myers werden in Theoprie und Praxis vermittelt. Das Erlernte wird an Übungen aus der Rehasportstunde umgesetzt, ausprobiert und erarbeitet. Die Übungsleiter Kompetenzen erweitert.

Wechselwirkungen von Medikamenteneinnahme und Sport am 25.01.2020 in Kleve

Inhalt: Teilnehmende am Rehasport haben oft nicht nur eine Diagnose (Herzinfarkt, Gelenkprothese), sondern mehrere (Diabetes, M. Parkinson, Hypertonie, Vorhofflimmern, Fettstoffwechselstörung...). Dafür nehmen sie häufig entspr. Medikamente, die ggf. das Sporttreiben beeinflussen können. Theorie: Im Lehrgang werden häufig verordnete Medikamente vorgestellt, die Wirkungen und Nebenwirkungen diskutiert und Alternativen aufgezeigt.(Vortrag, Kleingruppenarbeit)  Praxis: Anpassung der Rehasportangebote (Differenzierung der Übungen...Gruppenarbeit)

Rettungsschwimmen - Erwerb des Deutschen Rettungsschwimmabzeichen in Silber am 08.02.2020 in Herzebrock

Rettungsfähige Übungsleiter*innen sind verpflichtende Voraussetzung für die Durchführung von Rehasportangeboten im Wasser. Erwerb und Üben der für das DRSA in Silber notwendigen Fertigkeiten, schadensspezifische Besonderheiten sowie die Abnahme der Prüfung in Theorie und Praxis.

 

Bitte beachten Sie, dass der Meldeschluss der Lehrgänge mindestens einen Monat vor Lehrgangsstart ist!

Anmeldung unter www.brsnw-qualifizierung.de

 

Cookie Einstellungen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren um so den Aufbau und die Steuerung immer weiter verbessern zu können. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen. Sie haben aber auch die Möglichkeit die Cookienutzung jetzt individuell zu steuern. Die Einstellungen können Sie jederzeit auf der Seite "Datenschutz" ändern. Dort finden Sie auch weitere Informationen zu den genutzten Cookies für diese Webseite.


Nötige Cookies

Wir setzen Cookies ein, die für den Betrieb der Webseite zwingend nötig sind. Daher können sie nicht abgeschaltet werden.

Diese Cookies helfen dabei eine Webseite nutzbar zu machen, in dem sie Grundfunktionen wie die Webseitennavigation und den Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. So werden sie z.B. auch benutzt, um die von Ihnen gewählten Cookie-Einstellungen zu speichern. Keiner diese Cookies speichert Daten, die auf Ihre Person Rückschlüsse zulassen um ihr Online-Verhalten zu analysieren.

Sie können in den Einstellungen Ihres Browser die Verwendung von Cookies durch unsere Homepage grundsätzlich verbieten, allerdings können wir dann nicht mehr für die ordnungsgemäße Funktion unsrere Homepage garantieren

Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, können Sie unsere Homepage hier verlassen


Weitere Cookies

Neben den nötigen Cookies setzen wir weitere Cookies ein. Dazu gehören zum einen Statistik-Cookies. Diese Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Sie als Besucher mit unserer Webseite interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und ggf. auch an unsere Partner weiterleitete werden .Wir nutzen zur statistischen Erfassung der Aktivität auf unserer Webseite folgende externe Dienste:

  • Google Analytics

Die von diesen Diensten gesetzten Cookies erlauben es uns u.a. unsere Online-Angebot für Sie zu optimieren. Weiterhin setzen wir Marketing-Cookies ein. Diese werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Dahinter steckt die Absicht Ihnen Werbe-Anzeigen einzublenden, die für den einzelnen Benutzer individuell als für ihn relevant ausgewählt sind. So wird daher wertvoll werbetreibende Drittparteien sind.